Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Mi Hyang Lee siegt bei Mizuno Classic im Playoff

09. Nov 2014
Der Südkoreanerin Mi Hyang Lee gelang in Japan der Sieg. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Mi Hyang Lee gewinnt das letzte Turnier des Asian Swing, die Mizuno Classic. Sandra Gal am Ende auf Rang T59.

Der sechswöchigen Asian Swing der LPGA Tour geht mit der Mizuno Classic zuende. Die strahlende Siegerin der 36. Austragung des Turniers heißt Mi Hyang Lee. Mit einer 69er Abschlussrunde versuchte die Südkoreanerin die starke Konkurrenz auf Distanz zu halten, doch das wollte nicht gelingen: Zwischen den drei Führenden bei elf Schlägen unter Par kam es zum Stechen. Dieses aber gewann sie mit einem Birdie am vierten Extraloch und sicherte sich damit den größten Anteil der insgesamt 1,2 Millionen US-Dollar Preisgeld. Mit dem geteilten zweiten Platz im Kintetsu Kashikojima Country Club mussten sich ihre Landsfrau Ilhee Lee und die japanische Lokalmatadorin Kotono Kozuma begnügen.

Sandra Gal schließt Mizuno Classic auf Position T59 ab

Sandra Gal hat auf der sechswöchigen Asienreise stetig gute Ergebnisse und nebenbei auch reichlich Preisgeld eingesammelt. Doch die Mizuno Classic begann für sie nicht zufriedenstellend. An den ersten beiden Tagen spielte sie Runden von 75 und 70 Schlägen. Auch am Finaltag wollte es ihr nicht mehr gelingen Plätze gutzumachen: Mit einer weiteren 70er Runde beendet sie das Turnier in Japan auf dem geteilten 59. Platz.


Ihre Landsfrau Caroline Masson hatte auf einen Start bei der Mizuno Classic verzeichtet und war frühzeitig nach Mexiko zur Vorbereitung auf das Lorena Ochoa Invitational aus Asien abgereist.

Stacy Lewis verpasst zweiten Sieg in Japan

Stacy Lewis gewann die Mizuno Classic vor zwei Jahren. Auch dieses Jahr trat sie mit der Absicht an, hier zu triumphieren. Die Vorzeichen standen gut, denn die Parallelen zum Jahr 2012 waren unübersehbar. Damals wie heute hatte sie vor Turnierbeginn bereits drei Saisonsiege auf dem Konto und führte die Saisonwertung, das Race to the CME Globe, an. Doch die Rechung ging diesmal nicht auf. Vom 27. Platz aus in den Finaltag gestartet, schloss sie die Mizuno Classic nach einer 69er Schlussrunde auf dem geteilten 26. Rang ab.

Hier geht es zum aktuellen Leaderboard!

Das finale Ergebnis der Mizuno Classic

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
T1 Kotono Kozuma -3 -11
T1 Mi Hyang Lee -3 -11
T1 Ilhee Lee -2 -11
T4 Saiki Fujita -5 -10
T4 Sakura Yokomine -5 -10
T59 Sandra Gal -2 -1
T31 Stacy Lewis -3 -5

Stand vom 2014-11-09 06:09:05

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News