Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Martin Kaymer bei Einladungsturnier in Kitzbühel

19. Sep 2016
Die prominente Gäste von li.: Martin Kaymer, Wu Ashun, Alex Noren, Mikkko Ilonen, Jin Jeong (Foto: Kitzbühel Tourismus)
Artikel teilen:

Martin Kaymer und weiter Topspieler nutzen die Gunst der Stunde und nehmen die Abwechslung eines Einladungsturniers in Tirol war.

Der Kitzbühel Tourismus und Mercedes-Benz lud in Kitzbühel zu einem gemeinsamen Einladungsturnier. Am 19. September waren dieser Einladung neben zahlreichen Partnern und Gäste von Mercedes und Hugo Boss gleich fünf Top-Spieler der European Tour in den Golfclub Kitzbühel Schwarzsee gefolgt unter ihnen Deutschlands Aushängeschild des Golfsports: Martin Kaymer.

Martin Kaymer mit Zwischenstopp vor Bad Griesbach

Für Martin Kaymer bot der Abschlag auf dem 18-Loch-Platz in Kitzbühel eine kleine Abwechslung zum stressigen Terminkalender. Nach der Italian Open in Mailand lag Tirol nahezu auf dem Weg für den 31-Jährigen, der am Donnerstag in Bad Griesbach zur Porsche European Open abschlägt. Zwar regnete es leicht bei Kaymers erstmaligen Abschlag in der Gamstadt, er äußerte sich dennoch positiv: „Ich freue mich, heute hier in Kitzbühel sein zu können: Wunderbare Landschaft, toller Golfplatz, schönes Turnier!“


European-Tour-Pros begeistern in Kitzbühel

Neben Martin Kaymer war unter anderem Alex Noren anwesend, der diesjährige Gewinner der Scottish Open und des Omega European Masters. Des weiteren folgten Mikko Ilonen (Gewinner Irish Open 2014, Volvo World Match Play Championship 2014 und Nordea Masters 2013), Jin Jeong (Korea, Gewinner ISPS HANDA Perth International 2013) und Ex-Pro Gary Evans dem Ruf aus Kitzbühel.

Das Event sollte die Attraktivität und Anziehung erneut unter Beweis stellen so die neue Geschäftsführerin von Kitzbühel Tourismus Brigitte Schlögl: „Kitzbühel mit seinen insgesamt 4 Golfplätzen beweist einmal mehr seine Anziehungskraft für Golfer aller Handicaps, vom Anfänger bis zum Pro. Und wenn man den Topspielern hier beim Abschlagen, Chippen und Putten so zusieht, dann weiß man warum man als Golfneuling – so wie ich – noch einiges zu lernen hat.“

Mehr zum Thema Martin Kaymer:

Franziska Heinrichsmeier

Franziska Heinrichsmeier - Freie Autorin für Golf Post

Franziska hat bereits mehrere (Ball-)Sportarten persönlich und journalistisch ausgeübt. Großen Gefallen hat sie an der Herausforderung gefunden, den viel zu kleinen Ball über das viel zu große 'Spielfeld' in ein wiederum arg kleines Loch zu stopfen - wenn sie nicht gerade von ihrer Twitter-Wall abgelenkt wird. Social Media ist Franziskas zweite große Leidenschaft.

Alle Artikel von Franziska Heinrichsmeier

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , , ,

Aktuelle News