Aktuell. Unabhängig. Nah.

Marcel Siem startet angeschlagen in DP World Tour Championship

Marcel Siem startet bei der DP World Tour Championship mit gesundheitlichen Problemen.

Marcel Siem startet in das Finale des Race to Dubai leider angeschlagen. (Foto: Getty)

Kleiner Schock für alle Fans von Marcel Siem: Der 33-Jährige startet angeschlagen in das Finale des Race to Dubai am morgigen Tag. Der gebürtige Mettmanner leidet anscheinend schon seit einiger Zeit an Meniskusproblemen. Siem postete folgende Meldung auf seiner Facebook-Seite: "Habe gerade zum ersten Mal in meinem Leben eine Kortison Spritze bekommen, nicht schön!!! Seit 2 Jahren habe ich schon einen festgestellten Riss im Innenmeniskus. In China und der Türkei hat mein Meniskus mir nur beim Gehen Probleme gemacht, jetzt leider auch beim Schlagen. Hoffentlich halte ich noch die beiden Turniere durch und dann geht es unters Messer. Ich kämpfe mich durch!!!" Siem startet morgen als einer der besten 56 Spieler der European Tour um 5.50 Uhr in die DP World Tour Championship.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

10 "Must-Play" Golfplätze in Deutschland

Deutschland hat zahlreiche hervorragende Golfplätze vorzuweisen, doch auf welchen zieht es Sie am ehesten?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab