Aktuell. Unabhängig. Nah.

Marcel Siem startet angeschlagen in DP World Tour Championship

13. Nov 2013
Marcel Siem startet in das Finale des Race to Dubai leider angeschlagen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Marcel Siem startet bei der DP World Tour Championship mit gesundheitlichen Problemen.

Kleiner Schock für alle Fans von Marcel Siem: Der 33-Jährige startet angeschlagen in das Finale des Race to Dubai am morgigen Tag. Der gebürtige Mettmanner leidet anscheinend schon seit einiger Zeit an Meniskusproblemen. Siem postete folgende Meldung auf seiner Facebook-Seite: „Habe gerade zum ersten Mal in meinem Leben eine Kortison Spritze bekommen, nicht schön!!! Seit 2 Jahren habe ich schon einen festgestellten Riss im Innenmeniskus. In China und der Türkei hat mein Meniskus mir nur beim Gehen Probleme gemacht, jetzt leider auch beim Schlagen. Hoffentlich halte ich noch die beiden Turniere durch und dann geht es unters Messer. Ich kämpfe mich durch!!!“ Siem startet morgen als einer der besten 56 Spieler der European Tour um 5.50 Uhr in die DP World Tour Championship.


Das große Finale: DP World Tour Championship

Mehr zum Thema European Tour:

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer