Aktuell. Unabhängig. Nah.

Marcel Siem Chip-in zum Sieg im Video

Marcel Siem gewinnt die BMW Masters - aber wie? Schauen Sie sich hier den entscheidenden Schlag im Video an.

marcel_siem_chipin_bmwmasters
Marcel Siem mit Chip-In bei der BMW Masters zum Sieg im Stechen (Foto: Getty)

Marcel Siem entscheidet das Playoff für sich

Marcel Siem gewinnt mit der BMW Masters das erste der vier Finalturniere der European Tour. In einem Playoff setzt er sich gegen den Franzosen Alexander Levy und den Engländer Ross Fisher durch. Mit einem klasse Chip-In zum Birdie am ersten Extraloch ließ Marcel Siem seinen Kontrahenten quasi keine Chance mehr. Beide hätten einen langen Birdie-Putt lochen müssen. Nachdem beide aber nicht lochen konnten, steht mit Marcel Siem der nächste deutsche Turniersieger in 2014 fest.

Damit kann der 34-Jährige Deutsche ausgerechnet im ersten der vier Finalturniere seinen ersten Saisonsieg auf der European Tour feiern. Seit er 2013 die Tropheé Hassan II gewonnen hatte, war ein solcher Erfolg für den Ratinger ausgeblieben. Auf ihn warten nun ein saftiges Preisgeld von 1.166.600 US-Dollar sowie ein gewaltiger Sprung im Race-to-Dubai von Rang 53 auf Rang 4. Herzlichen Glückwunsch an Marcel!

Hier geht's zum Abschlussbericht.

Eure Meinung: Gibt's weitere deutsche Siege in 2014?

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Deutschlands bester Golfer aller Zeiten

Bernhard Langer und Martin Kaymer haben bisher jeweils beispiellose Karrieren hingelegt und sind zweifelsohne Deutschlands beste Golfer. Doch wer ist für Sie die wahre Nummer 1?

Die Top 10 Golfdestinationen im "Rest der Welt"

Neben Deutschland und Europa bietet der "Rest der Welt" zahlreiche traumhafte Golfdestinationen. Doch welche ist die Schönste?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab