Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Schleppender Auftakt für Bernd Ritthammer beim Czech Masters

21. Aug 2014
Für Bernd Ritthammer verlief der Auftakt in Tschechien weniger gut als erhofft. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Für Bernd Ritthammer verläuft das D+D REAL Czech Masters bisher nicht wie geplant. Acht Spieler haben derzeit die geteilte Führung inne.

Während die PGA-Tour-Elite das erste der vier FedExCup-Playoffs austrägt, hat es die European Tour in dieser Woche in die Nähe von Prag verschlagen. Bernd Ritthammer, der einzige deutsche Teilnehmer im Feld, hatte hier bislang allerdings kein Glück und konnte nicht mit dem erhofften guten Auftakt glänzen. Stattdessen musste der 27-Jährige eine 73er Runde verschmerzen.


Bernd Ritthammer muss sich um den Cut bemühen

Mit einem Schlag über Par wird sich der gebürtige Nürnberger mit Wohnsitz in München ein wenig anstrengen müssen, um am morgigen Tag den Cut zu schaffen. Schon das vorangegangene Turnier auf der Challenge Tour, die Norwegian Challenge nahe Oslo, war für ihn bereits vor dem Wochenende beendet gewesen. Danach hatte Ritthammer sich über Facebook geäußert, er freue sich bereits auf das European-Tour-Turnier in Tschechien.

Nach seiner Runde, die mit drei Birdies und vier Bogeys aufwartete, liegt der Pro, der größtenteils Turniere auf der Challenge Tour absolviert, derzeit auf dem geteilten 86. Platz. In Führung liegen derzeit mit vier Schlägen unter Par ganze acht Spieler: Die vier Engländer Paul Waring, Kenneth Ferrie, Danny Willett und Lee Slattery, die beiden US-Amerikaner John Hahn und Peter Uihlein sowie der Südafrikaner Keith Horne und der Däne Søren Kjeldsen. Das Turnier hatte mit einer einstündigen Wetterverzögerung begonnen.

Auf dem Par-72-Kurs des Albatross Golf Resorts geht es für die Spieler um insgesamt 1 Millionen Euro Preisgeld. Außerdem bietet sich für einige Hoffnungsvolle bei dem Event eine der letzten Chancen, sich noch einen Platz im europäischen Ryder-Cup-Team zu sichern. Nach der Open d’Italia in der kommenden Woche stehen die ersten neun Teammitglieder fest.

Die erste Runde des D+D REAL Czech Masters ist noch in vollem Gange, deshalb können die genannten Platzierungen von den endgültigen Ergebnissen am Ende des Turniertages abweichen. Alle aktuellen Ergebnisse finden Sie im Golf Post Livescoring

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News