Aktuell. Unabhängig. Nah.

LPGA Tour: Deutsche Damen verpassen Wochenende in Hawaii

Bei Sophia Popov und Leticia Ras-Anderica reicht die Leistung auf der LPGA Tour nicht für den Cut, während die Kanadierin Brooke M. Henderson das Feld anführt.

LPGA Tour Lotte Championship 2018 Ergebnisse Tag 2 Sophia Popov Leticia Ras-Anderica
Für Leticia Ras-Anderica und Sophia Popov lief der Auftritt bei der Lotte Championship nicht nach Plan. (Foto: Getty/@sophiacpopov via Twitter)

Nachdem sich Pernilla Lindberg bei der ANA Inspiration zwei Wochen zuvor zur ersten Majorsiegerin des Jahres krönte, kehrt mit der Lotte Championship auf der LPGA Tour vorerst wieder Normalität ein. Vor der Urlaubskulisse der hawaiianischen Insel Oahu führt vor einem Spannung versprechenden Wochenende die Kanadierin Brooke M. Henderson das Feld an. Mit drei Bogey-Paaren im Laufe ihrer 66er Runde spielte sie sich mit zehn Schlägen unter Par an die Spitze und ist damit auf dem besten Wege, ihren sechsten Sieg auf der LPGA Tour zu holen, den sie im Januar bei der HSBC Women's World Championship knapp verpasst hatte.

Dem 20-jährigen Jungtalent sitzen mit zwei Schlägen Rückstand die Weltranglistenerste Shanshan Feng und die Amerikanerin Mo Martin im Nacken, zwei weitere Schläge dahinter liegen als geteilte Vierte unter anderem die frischgebackene Majorsiegerin Lindberg und die formstarke Südakoreanerin Inbee Park, die beim ersten Major des Jahres bereits den Sieg im Playoff nur knapp verpasst und den Bank of Hope Founders Cup im März für sich entschieden hatte.

Für Sophia Popov und Leticia Ras-Anderica, die in dieser Woche als deutsches Duo an den Start gegangen waren, fand das Turnier ein frühes Ende.

Sophia Popov und Leticia Ras-Anderica glücklos in Hawaii

Für die beiden Deutschen Leticia Ras-Anderica und Sophia Popov hat die Saison auf der LPGA Tour gerade erst begonnen. Während Popov mit der Lotte Championship ihr erstes Turnier der Saison spielte, hatte Ras-Anderica bereits im Februar mit der Women's Australian Open ihre Saison auf der Damentour in Übersee begonnen, da allerdings den Cut verpasst. Das Duo ist, ganz im Gegensatz zu seinen Landsfrauen Sandra Gal und Caroline Masson, kein häufiger Anblick auf der Tour, da beide Proetten nur über eine eingeschränkte Spielberechtigung verfügen.

Unter den Palmen Hawaiis wollten sie beginnen, daran langfristig etwas zu ändern, waren damit vorerst allerdings erfolglos. Beide hatten sie das Event in Ko Olina auf der Insel Oahu bereits ohne ein einziges Birdie begonnen, stattdessen aber reichlich Schlagverluste einstecken müssen. Während Ras-Anderica es mit einer 73er Runde, die auf ihr 78 zum Auftakt folgte, auch am zweiten Tag nicht unter Par schafft, trumpfte Popov mit einer 68 auf, die ihr allerdings angesichts der 82, mit der sie ins Turnier gestartet war, nicht mehr viel nützte. So blieb ihnen der Einzug in Wochenende verwehrt und gilt bei den kommenden Turnieren, Boden gutzumachen.

Golf Post verlost einen Wilson Staff C300 Driver - Jetzt mitmachen!

Powerholes, knalliges Rot und noch viel mehr zeichnen den neuen Wilson Staff C300 Driver aus. Bei uns gibt's ihn diese Woche zu gewinnen. Daher nicht's wie los und mitmachen!

Golfen mit einem European-Tour-Profi: Jetzt Startplatz für das ProAm Turnier des Belgian Knockout sichern!

Sichere Dir jetzt die Chance auf einen Startplatz im Golf Post ProAm-Flight des Belgian Knockout am 16. Mai 2018 vor den Toren Antwerpens und gehe mit einem Profi der European Tour auf die Runde.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Jacqueline Sauer
Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Aktuelle Deals der Woche