Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

LIVETICKER Ryder Cup: Team Europa vollständig!

Autor:

02. Sep 2014
Paul McGinley hat sich für Stephen Gallacher, Ian Poulter und Lee Westwood als Captain's Picks zum Ryder Cup entschieden. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Kapitän Paul McGinely hat sich entschieden: Seine drei Picks kommen alle von der Insel! Hier gibt es die aktuellen Informationen.

02. September, 14:20 Uhr: Wenig dramatisch hat der europäische Teamkapitän Paul McGinley die drei Captain’s Picks bekanntgegeben. Neben den neun ohnehin qulifizierten Thomas Björn, Jamie Donaldson, Victor Debuisson, Sergio Garcia, Greame McDowell, Rory McIlroy, Justin Rose, Henrik Stenson und Martin Kaymer werden Ian Poulter, Steven Gallacher und etwas überraschend Lee Westwood für das europäische Team in Gleneagles antreten. Der nicht-nominierte Luke Donald war „sehr, sehr enttäuscht“, dass er nicht mitspielen darf. „Meine eigene Erfahrung im Ryder Cup hat mir geholfen, um zu erkennen, welche Spieler ich brauche, um zu gewinnen“, erklärte McGinley seine Wahl. Bei den drei anderen war die Freude riesig. „Es war schon immer mein Ziel, im Ryder Cup zu spielen“, so der Debütant Steven Gallacher über seine Wahl. Ian Poulter war „begeistert“ und versprach: „Ich werde bereit sein.“ Auch Lee Westwood, der etwas überraschend den Vorzug vor Donald erhielt, war hoch erfreut: „Ich bin begeistert Europa wieder zu vertreten.“ Der Schwere der Aufgabe dürften sich alle bewusst sein. Für diejenigen, bei denen das noch nicht so ist, fand McGinley abschließend die passenden Worte: „Es wird eine unglaublich schwere Aufgabe. Uns erwartet ein starkes amerikanisches Team mit einem tollen Kapitän. Es wird eine aufregende Woche und bestimmt eine Achterbahnfahrt der Gefühle“.


02. September, 14:09 Uhr: Die Pressekonferenz in Wentworth ist damit beendet. Wir fassen hier gleich nocheinmal alle wichtigen Aussagen kompakt für Sie zusammen…

02. September, 14:07 Uhr: Das letzte Wort gehört dem Kapitän: „Es wird eine unglaublich schwere Aufgabe. Uns erwartet ein starkes amerikanisches Team mit einem tollen Kapitän. Es wird eine aufregende Woche und bestimmt eine Achterbahnfahrt der Gefühle“

02. September, 14:05 Uhr: „Es könnte keinen besseren Kurs als Gleneagles für mein Debut geben“, sagt Gallacher, „der Kurs ist meiner“.

02. September, 14:02 Uhr: Schon 12 Punkte hat Poulter insgesamt für das europäische Team geholt, doch die bisherige Saison verlief nicht zufriedenstellend. In der Mitte der Saison habe er viel an seinem Körper gearbeitet, nun sei er glücklich mit seiner Form und ist selbstbewusst die kommenden drei Wochen noch gut zu nutzen.

02. September, 13:58 Uhr: Nun meldet sich auch Ian Poulter hocherfreut über seine Nominierung:

  02. September, 13:53 Uhr: Nun ist Steven Gallacher am live am Telefon: Mit der Erlaubnis des Captains habe er sich gestern Abend einen Drink gegönnt auf seine Nominierung Es sei „schon immer ein Ziel gewesen beim Ryder Cup anzutreten“.

02. September, 13:50 Uhr: Jetzt gibt es das europäische Team auch im Bild.

02. September, 13:48 Uhr: Besonders die Nominierung von Gallacher interessiert die Jounalisten. Nachfragen gibt es fast nur zu seiner Person. „Eine enge persönliche Beziehnung“ verbinde den Kapitän und den Schotten, die habe aber bei der Auswahl keine Rolle gespielt.

02. September, 13:47 Uhr: „Meine eigene Erfahrung im Ryder Cup hat mir geholfen, um zu erkennen, welche Spieler ich brauche, um zu gewinnen“, sagt McGinley.

02. September, 13:45 Uhr: Die Ersatzspieler will McGinley innerhlab der nächsten 48 Stunden bekanntgeben.

02. September, 13:43 Uhr: Mit Steven Gallacher scheut McGinley auch nicht das Risiko einen Rooky zu nominieren. Gallacher habe „mehr als nötig“ getan, besonders letzte Woche auf der European Tour in Italien.

02. September, 13:40 Uhr: Erst nach 21:30 Uhr informierte Kapitän McGinley die Spieler gestern abend, da er die letzte Runde der Deutsche Bank Championship abwarten wollte.

02. September, 13:38 Uhr: Luke Donald war „extrem entäuscht, da er nicht erwartet hatte, nicht zu spielen“, sagt McGinley über den Engländer, mit dem er selbst noch auf der Tour spielte.

02. September, 13:35 Uhr: Die Nominierung von Ian Poulter dürfte kaum überraschen, gilt er doch als einer der besten Spieler der Welt im direkten Duell.

02. September, 13:32 Uhr: Das ging fix! Die Captains Picks fürs europäische Team sind Ian Poulter, Steven Gallacher und etwas überraschend Lee Westwood.

02. September, 13:30 Uhr: Noch hat die Verkündigungzeremonie nicht begonnen, aber gleich soll es mit einem Highlight-Video vom letzten Ryder Cup aus Medina losgehen.

02. September, 13:22 Uhr: Neun Spieler haben sich bereits über die beiden Ranglisten qualifiziert. Das sind: Thomas Björn, Jamie Donaldson, Victor Debuisson, Sergio Garcia, Greame McDowell, Rory McIlroy, Justin Rose, Henrik Stenson und natürlich Martin Kaymer!

02. September, 13:10 Uhr: In Wentworth, dem Sitz der European Tour, ist alles bereit für den letzten entscheidenden Akt vor dem Ryder Cup (26. – 28. September in Gleneagles, Schottland). In 20 Minuten geht es in England los!

02. September, 13:05 Uhr: Martin Kaymer ist schon seit längerer Zeit sicher für den Ryder Cup qualifiziert. Es ist seine dritte Teilnahme in Folge, nachdem er bereits 2010 und 2012 Teil der siegreichen europäischen Auswahlen gewesen ist. Seine Vorfreude auf das absolute Highlight des Jahres ist dementsprechend groß:

02. September, 13:00 Uhr: Golf Post meldet sich heute mit seinem LIVETICKER von der Pressekonferenz im Wentworth Club von Virginia Water, wo der Kapitän des Teams Europa – Paul McGinley – seine drei Wild Cards für den Ryder Cup bekannt geben wird.

Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr. Wir halten Sie HIER auf dem Laufenden und informieren über alle wichtigen Ereignisse rund um die Nominierung.

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News