Aktuell. Unabhängig. Nah.

Tour Championship: Den Mutigen gehört die Spitze

Kyle Stanley schafft es am ersten Tag der Tour Championship sich durchzusetzen. Es geht um zehn Millionen Dollar und um Ruhm und Ehre.

Autor:

22. Sep 2017
Kyle Stanley gibt zum Auftakt im East Lake GC das Tempo vor und spielt sich mit starker Leistung in die Führungsrolle. (Foto: Getty)


Mit sieben Birdies zeigte Stanley den Favoriten rund um Dustin Johnson und Jordan Spieth die sprichwörtliche lange Nase. Er gibt selbstbewusst das Tempo vor und bringt sich dank der vielen Birdies (vier davon sogar in Folge) mit zwei Schlägen Vorsprung vor den zweitplatzierten Webb Simpson, Brooks Koepka, Paul Casey und Daniel Berger in Führung.

Letztes Jahr um diese Zeit bangte Kyle Stanley noch darum, überhaupt wieder auf die PGA Tour zu kommen. In den vergangenen zwei Jahren schaffte er auf der PGA Tour keinen Sprung unter die Top 10. Doch wusste er 2017 gut zu nutzen. Fünf Top-10-Platzierungen und über drei Millionen US-Dollar Preisgeld brachte ihm die Saison bisher ein und er ist nun mit großen Sätzen bei der Tour Championship dabei.

Top 5 der Weltrangliste hinter sich gelassen

Die ersten Plätze der Tour Championship gehören denjenigen, die nur noch gewinnen können. Während sich die Top 5 der Weltrangliste scheinbar eher zurückgenommen haben, startet die "zweite Reihe" durch.

Doch lässt sich die Konkurrenz nicht lange bitten: Jon Rahm etwa, aktuell Platz fünf in der Weltrangliste und zum ersten Mal bei der Tour Championship am Start, feuerte ein Eagle am 480 Meter langen sechsten Loch und kam mit 67 Schlägen für die Runde der Top 5 gefährlich nahe. Ein starkes Tour-Championship-Debüt.  

Tour Championship Sieg ist nicht gleich FedExCup-Sieg

Obgleich Kyle Stanley in Führung liegt, bei jetzigem Stand würde der Bonusscheck des FedExCup an Jordan Spieth (USA) gehen. Wer es bis hierher rechtzeitig unter die Top 5 des FedExCup Rankings schaffte, hat große Chancen auf den millionenschweren Bonusscheck. Marc Leishman schaffte erst letzte Woche den Sprung unter die Top 5 des FedExCup Rankings. Er liegt nach der ersten Runde der Tour Championship auf dem geteilten 21. Rang und wird daher in den nächsten Runden Gas geben müssen.


Was kann man mit dem Preisgeld des FedEx Cups kaufen?

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 13 Top-Greenfee Gutscheinen

Jetzt informieren

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Jaime Tollens

Jaime Tollens - Autor bei Golf Post

Jaime Tollens unterstützt Golf Post seit April 2017. Im 5. Semester an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, studiert er Journalismus und Unternehmenskommunikation und ist bereits in Genuss wie auch Frust des Golfspiels gekommen. Zu den kommenden Herausforderungen gehört es auch, den kleinen weißen Ball nicht im großen grünen Meer aus den Augen zu verlieren.

Alle Artikel von Jaime Tollens

Aktuelle Deals der Woche