Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Kraft Nabisco Championship: Mit Anlauf ins Major

01. Apr 2014
Für die Siegerin der Kraft Nabisco Championship und ihren Betreuerstab gehört der abschließende Sprung in Poppie's Pond am 18. Loch einfach dazu (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sandra Gal und Caroline Masson messen sich bei der Kraft Nabisco Championship mit der Weltspitze. Die Vorzeichen sind nicht ideal.

Es wird ernst für Sandra Gal, Caroline Masson und all die anderen Proetten auf der LPGA Tour. Mit der Kraft Nabisco Championship wartet das erste Major des Jahres. Es gibt mit zwei Millionen US-Dollar nicht nur deutlich mehr Preisgeld zu gewinnen, für die Saisonwertung – das Race to the CME Globe – erhält die Siegerin satte 625 Punkte gutgeschrieben. Lohnenswerte Anreize also…

Wiedergutmachung bei Kraft Nabisco Championship

Aus deutscher Sicht hätte jedoch die Generalprobe fast nicht schlechter laufen können. Erst tolle Leistungen und super Platzierungen in den bisherigen Wettkämpfen des Jahres und dann das: Ausgerechnet vor dem ersten richtigen Highlight der unerwartete Dämpfer für Sandra Gal und Caroline Masson. Beide verpassten bei der Kia Classic nach schwachen Runden den Cut und waren am Finalwochenende zum Zuschauen verdammt. Keine ideale Vorbereitung auf die Kraft Nabisco Championship, zumal Caroline Masson nach der ersten Runde sogar noch unter den Top 20 gelegen hatte.


Ohne den erhofften Schub Selbstvertrauen geht es nun für die beiden jungen Deutschen im Mission Hills Country Club von Rancho Mirage gegen die Weltspitze. Vor allen Dingen die Titelverteidigern Inbee Park wird alles daran setzen, unter der kalifornischen Sonne erneut erfolgreich zu sein. Immerhin gewann die Südkoreanerin im vergangenen Jahr noch zwei weitere der insgesamt fünf Majors auf der LPGA Tour, wartet seither allerdings auf den nächsten Triumph.


Die besten Bilder der Kraft Nabisco Championship

Lange Tradition mit namhaften Siegerinnen

Caroline Masson erlebte ihre erste Kraft Nabisco Championship 2012 als Amateur und landete damals auf dem geteilten 49. Platz. Im letzten Jahr durfte sie als damaliger Rookie offiziell als Profi starten, beendete das Turnier auf einem sehr guten geteilten 13. Rang – ein Ergebnis, auf das sie auch in dieser Woche hofft, trotz mäßigem Start 2014. Auch ihre Landsfrau Sandra Gal wird versuchen, an ihren guten Start 2014 anzuknüpfen und die letzten beiden, wenig erfolgreichen Turniere zu vergessen. Bei der ersten Teilnahme 2009 verpasste Gal bei diesem Major noch den Cut, im zweiten Anlauf reichte es schon zum geteilten 34. Platz. Von ihrem Sieg 2011 bei der Kia Classic beflügelt kam sie im Jahr 2012 sogar bis auf T15, ihr bisher bestes Ergebnis bei der Kraft Nabisco Championship. Im vergangenen Jahr scheiterte Gal am Cut.

Kraft Nabisco Championship 2014

Die Kraft Nabisco Championship ist ein Wettbewerb mit großer Tradition. Bereits seit 1972 wird er jährlich ausgetragen, zum Major wurde er allerdings erst 1983 erklärt. Den Rekord für den niedrigsten je gespielten Score hält dabei seit 15 Jahren Dottie Pepper. Sie gewann 1999 mit insgesamt 19 Schlägen unter Par. Unter den Siegerinnen befinden sich namhafte Spielerinnen, so wie Stacy Lewis (2011), Yani Tseng (2010), Morgan Pressel (2007) oder auch die in dieser Saison schon zweimal siegreiche Australierin Karrie Webb (2000 und 2006).

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Lars Kretzschmar

Lars Kretzschmar - Leitender Redakteur bei Golf Post

Lars ist Diplom-Sportwissenschaftler und sein großes Faible ist der Turniersport. Er schlägt sich für seine Leser gerne mal die Nächte um die Ohren, um die neusten Infos der PGA-, European- und LPGA-Tour liefern zu können. Sie finden Lars Kretzschmar auch unter Google+.

Alle Artikel von Lars Kretzschmar

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , , ,

Aktuelle News