Keegan Bradley trifft fliegende Kamera-Drohne
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Keegan Bradley trifft fliegende Kamera-Drohne

Was passiert, wenn man einen eingefleischten Tour-Pro wie Keegan Bradley mit einer Drohne beim Putten stört? Zielen und Feuer!

Keegan Bradley vs. Drone
Vorsichtig, wer einen PGA-Tour-Pro ärgert. Die Jungs sind gut im Zielen. (Foto: Getty)

Keegan Bradley ist einer derjenigen Golfer auf der Tour, die eine sehr konzentrierte Pre-Shot-Routine haben. Was passiert also, wenn ihn jemand aus dieser Routine heraus reißt? Ein Kamerateam wagte ungewollt das Experiment und ließ eine GoPro Drohne über Bradleys Kopf kreisen, um ihn zu filmen, als er sich gerade an einem Putt versuchte.

Keegan Bradley: 1, GoPro-Drohne: 0

Was tat also Bradley? Der holte die GoPro-Drohne kurzerhand aus der Luft. Zwar brauchte es mehrere Versuche, am Ende aber ging Bradley aus dem Duell eindeutig als Sieger hervor. Und die Moral von der Geschicht? Ärg're Keegan Bradley nicht.

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Auf der Suche nach dem Lieblingsschläger

Das Golfbag steckt voller Schläger und nur 14 davon dürfen mit auf die Runde. Die Frage ist jedoch welcher davon am besten läuft und somit zu Deinem persönlichen Lieblingsschläger wird.

Die Top 10 Golfdestinationen Europas

In ganz Europa gibt es Golfdestinationen auf allerhöchstem Niveau. Welches Ziel steht bei Dir ganz oben auf der Bucketlist?

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab