Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Medienberichte: Ist Tiger Woods wieder fremdgegangen?

Autor:

13. Mai 2015
Lindsey Vonn und Tiger Woods trennten sich Anfang Mai. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Medienberichten zufolge soll Tiger Woods seine Exfreundin Lindsey Vonn betrogen haben. War das auch der Trennungsgrund?

Medienberichten zufolge ist Tiger Woods‘ Trennung von Lindsey Vonn nicht so einvernehmlich vonstatten gegangen wie bislang angenommen. Die britische Tageszeitung Daily Mail berichtet, der Golfstar sei fremdgegangen.

Das Blatt beruft sich dabei ausschließlich auf einen anonymen Freund Woods‘. Dieser berichtete, der 14-fache Majorsieger habe sich nach dem verletzungsbedingten Rückzug von der Farmers Insurance Open in San Diego im Februar mit einer „namen- und gesichtslosen Frau“ getroffen: „Die meisten Männer würden bei Frust anfangen zu trinken. Tiger hat Sex“, wird der anonyme Freund in der Daily Mail zitiert.
„So, wie ich Tiger kenne, betrachtet er [den Sex] nicht einmal als Fremdgehen, weil er ja keine Gefühle für die Frauen hat. Für ihn ist es nur zum Stress abbauen. […] Er wollte wirklich, dass Lindsey die Eine ist, aber er hat’s wieder vergeigt.“


Tiger Woods soll Ausrutscher gestanden haben

Da er dieses Mal bei seinem Date gesehen worden sei, habe er sich deshalb entschieden, Vonn selbst von seinem Fehltritt zu berichten. Die Ski-Olympiasiegerin habe die Beziehung daraufhin beendet. „Als Tiger realisierte, dass er gesehen wurde, hatte er Bedenken und entschied sich, es Lindsey zu gestehen. Das hat er bei Elin [Elin Nordegren, Tigers Exfrau; Anm. d. Red.] nicht getan“, zitiert Daily Mail den namentlich nicht genannten Freund.

Trennung Anfang Mai mit anderer Begründung

Anfang des Monats hatte das Sportlerpaar überraschend seine Trennung bekanntgegeben. Zuerst gab Vonn das Beziehungsaus auf ihrer Facebookseite bekannt. Dabei betonte die 30-Jährige, dass sie die gemeinsamen Momente mit Tiger stets wertschätzen und respektieren werde. “Er und seine Familie werden immer einen speziellen Platz in meinem Herzen haben”, so Vonn wörtlich.

Auch Woods lobte daraufhin seine Exfreundin: “Sie war großartig mit Sam und Charlie und meiner gesamten Familie.” Als Trennungsgrund gaben sie an, dass ihre Leben „sehr hektisch“ seien. “Wir beide nehmen an Wettbewerben in anspruchsvollen Sportarten teil. Es ist schwierig, Zeit miteinander zu verbringen”, so Woods in seiner Stellungnahme.

After nearly three years together, Tiger and I have mutually decided to end our relationship. I will always cherish the…

Posted by Lindsey Vonn on Sonntag, 3. Mai 2015

Zuvor war bereits Woods‘ Ehe mit Elin Nordegren an den wiederholten Fehltritten des Golfprofis gescheitert. Das Paar, das seit Oktober 2004 verheiratet war und zwei gemeinsame Kinder hat, trennte sich im Dezember 2009 unter riesiger medialer Begleitung. Woods soll seine Exfrau mit mehr als einhundert Frauen betrogen haben.

UPDATE: Nach den Berichten über Tiger Woods‘ angeblichen Seitensprung tauchen nun immer mehr Gegendarstellungen auf. Dabei berufen sich auch diese auf anonyme Freunde des Golfprofis. People.com zitiert eine Quelle, die Woods nahe stehen soll, mit den Worten: „Ich weiß, jeder hofft auf einen Betrugsskandal, aber es ist keiner.“ Auch das Onlineportal HollywoodLife.com widerspricht den Gerüchten um eine angeblich Affäre Woods‘ unter Berufung auf eine namentlich nicht genannte Quelle: „Tiger hat Lindsey nicht betrogen, ihre Beziehung hat einfach nirgendwo hin geführt.“


Tiger Woods und Skistar Lindsey Vonn

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Mehr zum Thema Tiger Woods:

Tobias Hennig

Tobias Hennig - Redakteur

Tobias kam im Sommer 2014, während seines Studiums der Germanistik und Politik, als Werkstudent zu Golf Post. Zunächst machte er sich nur die Theorie des Golfsports zu eigen, nun versucht der vielseitig sportbegeisterte Wahl-Kölner, zum teaminternen Handicap-Durchschnitt aufzuschließen. Seit April 2016 erheitern der Redakteur und seine Hündin Mali die Kollegen täglich.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Tobias Hennig

2 LESER-KOMMENTARE

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Diese Beziehung hat doch nie wirklich existiert – wurde doch ausschließlich aus PR-Gründen „erfunden“…

    Antworten

  2. Schmid-Mani Anita

    Ich finde, dass dies nur die beiden Beteiligten etwas angeht. Warum muss die ganze Welt davon erfahren und zudem Kommentare abgeben.

    Antworten

Schlagwörter: ,

Aktuelle News