Aktuell. Unabhängig. Nah.

Die IAM startet in 100-jährige Deutschland-Ausgabe

Die Internationale Amateurmeisterschaft sucht in Frankfurt einen neuen Titelträger. Gesucht wird der Nachfolger von Moritz Lampert.

Maximilian Rottluff hat mit einem Handicap von +5,0 gute Chance bei der Internationalen Amateurmeisterschaft (Foto: Getty).

Vor genau 100 Jahren wurden die Internationalen Amateurmeisterschaften der Herren erstmals auf deutschem Boden ausgetragen. Zum Jubiläum gehen 136 Amateure aus 13 verschiedenen Ländern an den Start.

Deutsche mit guten Voraussetzung

Bei der Internationalen Amateurmeisterschaft spielen ausschließlich Golfer mit Plus-Handicap. Der Deutsche Maximilian Bögel (GC St. Leon-Rot) geht mit dem besten Handicap (+5,3) auf den Platz. Aber auch Maximilian Rottluff (+5,0), der 2011 Zweiter bei der IAM der Jungen wurde, kann sich Chancen auf den Sieg ausrechnen. Der nach Handicap-Klassen beste ausländische Spieler ist der Australier Travis Sharpe (+5,2).

Auf dem Golfplatz des GC Neuhof werden 72 Löcher in vier Runden gespielt. Nach den ersten zwei Wettkampftagen, die in die Nationenwertung eingehen, spielen die besten 60 Golfer und Schlaggleiche um den Titel.

Nachfolger für Moritz Lampert gesucht

Moritz Lampert hatte das Turnier im vergangenen Jahr eindrucksvoll gewonnen. Mit zehn Schlägen unter Par und elf Schlägen Vorsprung auf den Zweitplatzierten siegte er auf der anspruchsvollen Golfanlage Green Eagle. Mittlerweile ist der Deutsche als Profi auf der European Tour unterwegs. Wer wird also sein Nachfolger und kann die diesjährigen Internationalen Amateurmeisterschaft für sich entscheiden?

Werde jetzt Teil der besten Golf-Community Europas und profitiere von exklusiven Vorteilen, spannenden Events und aufregenden Aktionen in der Golf Post Community!
Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Schlagworte:

1 LESER-KOMMENTAR Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Ernst Erlinger

    Für mich sehr enttäuschend, dass es keine Startliste von den internationalen deutschen Amateurmeisterschaften und auch kein livescoring dieser Veranstaltung im GC Neuhof gibt.
    Donnerstag der 25.07.2013 – 15.20 Uhr.
    MfG,
    Ernst Erlinger

    Antworten