Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Inbee Park bald jüngstes Mitglied der Hall of Fame?

Autor:

25. Nov 2015
Nur noch ein kleines Stück fehlt: Inbee Park könnte nächstes Jahr die jüngste Spielerin in der Hall of Fame werden. (Foto: getty)
Artikel teilen:

Hall of Fame of Women’s Golf: Inbee Park könnte als jüngste Spielerin aufgenommen werden, während Lorena Ochoa noch wartet.

Am Wochenende hat sie den Kampf um den Saisongesamtsieg zwar verloren, dennoch könnte auf Inbee Park nächstes Jahr eine ganz besondere Ehrung warten: Die 27-Jährige hat die Chance, als jüngste Golferin, die es jemals gab, in die „Hall of Fame of Women’s Golf“ einzuziehen. Dazu muss sie vor ihrem 28. Geburtstag, am 12.07.2016, ihr zehntes Turnier in der neuen LPGA-Toursaison gespielt haben.


Besondere Kriterien für Aufnahme in die Hall of Fame

Die Kriterien für die Aufnahme in die Hall of Fame der LPGA sind nicht einfach. Zunächst müssen die Spielerinnen mindestens zehn Jahre aktiv Mitglied in der LPGA sein. Als nächstes müssen sie einen der folgenden Punkte erfüllt haben: Ein Major der LPGA gewinnen, die Vare Trophy gewinnen (Auszeichnung für die Spielerin mit dem nierigsten durchschnittlichen Score der Saison) oder den Rolex-Player-of-the-Year-Award erhalten.

Außerdem gilt noch das 27-Punkte-System: Die Golferinnen, die in die Ruhmeshalle aufgenommen werden möchten, müssen 27 Punkte erreichen, die wie folgt berechnet werden: Für den Sieg eines offiziellen LPGA-Turniers oder die Auszeichnung der Vare Trophy, beziehungsweise des Rolex-Player-of-the-year-Awards, gibt es einen Punkt. Für den Sieg bei einem Majorturnier gibt es zwei Punkte. Erst wenn eine Spielerin 27 Punkte gesammelt hat, erhält sie die Berechtigung, in die Hall of Fame aufgenommen zu werden.

Inbee Park muss noch die zehn Jahre voll machen

Mit dem Gewinn der Vare Trophy beim Saisonfinale der LPGA Tour 2015, der CME Group Tour Championship, hat Inbee Park die 27 Punkte erfüllt. Die Südkoreanerin muss jetzt nur noch die zehn Jahre der aktiven Mitgliedschaft bei der LPGA Tour voll machen, dann erhält sie die Berechtigung für die Aufnahme in die Hall of Fame. Wenn sie im nächsten Jahr ihr zehntes Turnier vor ihrem 28. Geburtstag bestreitet, könnte sie außerdem die Jüngste sein, die es je in die Hall of Fame der Ladies geschafft hat.

Inbee Park ist die drittjüngste Spielerin, die es geschafft hat, die 27 Punkte zu erreichen. Die Jüngste ist bisher Karrie Webb, die es mit 25 geschafft hat. Bis zur Aufnahme in die Ruhmeshalle musste sie allerdings noch warten, da sie erst im Alter von 30 Jahren zehn Jahre aktives Mitglied der LPGA war. Die bisher jüngste Spielerin in der Hall of Fame ist Se Ri Pak. Sie wurde im Alter von 29 aufgenommen. Für Park würde mit der Aufnahme ein großer Traum wahr werden: „In die Hall of Fame aufgenommen zu werden, ist etwas von dem ich mein Leben lang geträumt habe.“

Lorena Ochoa wartet weiterhin auf Aufnahme

Während Inbee Park also die besten Voraussetzungen hat, wartet eine andere Spielerin schon lange darauf, aufgenommen zu werden. Lorena Ochoa hat bereits 37 Hall-of-Fame-Punkte gesammelt, zehn mehr als verlangt. Allerdings hat sie es in ihrer aktiven Karriere nicht geschafft, zehn Jahre aktiv Mitglied zu sein. Sie spielte lediglich sieben volle Saisons und beendete ihre Karriere 2010 in der achten. Hätte sie bis 2012 weiter gespielt wäre sie automatisch in die Hall of Fame aufgenommen worden.

Dieses Jahr hätte sie die Möglichkeit gehabt, in die Veteranen Kategorie aufgenommen zu werden, für die man mindestens fünf Jahr inaktiv gewesen sein muss. Doch bisher hat sie noch keine Informationen über eine mögliche Aufnahme und die damit verbundene Abstimmung des Veteranen Komitees erhalten. Bei der Abstimmung müssten dann 75% einer Aufnahme zustimmen.

Mehr zum Thema Profisport Damen:

Sina Engler

Sina Engler - Freie Autorin für Golf Post

Sina zeigt den Kollegen regelmäßig, wer auf den Grüns das Sagen hat. Mit ihrer lockeren, sorglosen Art hat sie keinerlei sichtbaren Respekt vor dem viel zu kleinen Loch und stopft einen Cup nach dem anderen. Überhaupt beeindruckt sie so schnell nichts, weshalb sie unsere wertvolle Feuerprobe für jeden Gag ist.

Alle Artikel von Sina Engler

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , ,

Aktuelle News