Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Max im Englischen Garten mit Garcia und Jiménez

12. Jun 2013
Maximilian Kieffer freut sich schon auf das Heimspiel der BMW International Open. (Foto: Golf Post)
Artikel teilen:

Max Kieffer nutzt die US-Open-Woche für intensives Training. Die BMW International Open hat der 22-Jährige fest im Blick.

Hallo zusammen,

Ihr erwischt mich gerade am 18. Loch in Düsseldorf-Hubbelrath. Ich bin hier mit Maximilian Rottluff auf der Runde. Max ist ein richtig Guter! Er studiert in Amerika an der Arizona State University und ist gerade auf Heimaturlaub. Das nutzen wir ein bisschen aus.


Meinen Auftritt in Österreich habe ich schnell abgehakt. Das war echt ärgerlich – irgendwie eine Kombination aus schlechtem Spiel und schlechtem Kopf. Ich bin dann noch Samstagmorgen abgereist. Diese Woche bereite mich ganz intensiv auf die BMW International Open vor und versuche vor allem viel zu spielen. Morgens mache ich immer Fitness, danach gibt’s Mittagessen und dann gehe ich auf die Runde. Mein Schwerpunkt in dieser Woche liegt klar darauf meinen Rhythmus zu finden und optimal zu regenerieren.

Am Mittwoch steht für mich noch ein so genannter „Hangout“ an – eine Art Videogespräch mit Journalisten und anderen Kennern der Golfszene. Das wird eine interessante Sache. Die neuen Medien sind auch für Golfer extrem wichtig. Blickt man nach Amerika ist dort ein völlig anderer Umgang mit den neuen Medien zu spüren. Ich freue mich jedenfalls auf das von Sky organisierte Gespräch und den Meinungsaustausch.

Sicher wird es bei den besprochenen Themen auch um die US Open gehen. Die werde ich natürlich am Wochenende mit Spannung verfolgen und schauen was Martin und Marcel so machen. Die haben in der kommenden Woche in München sicher einiges zu erzählen. Die BMW International Open sind für mich natürlich ein ziemliches Jahres-Highlight. Zumal wir in Deutschland spielen und die Organisation wirklich super ist. 2010 hatte ich als Amateur schon die Gelegenheit mitspielen zu dürfen, dieses Jahr wird es meine Premiere als Profi.

Ich kann es gar nicht erwarten, dass es nächsten Donnerstag endlich losgeht. Am kommenden Dienstag darf ich bereits um 17 Uhr im Englischen Garten mit Sergio Garcia, Miguel Ángel Jiménez, Ernie Els, Dustin Johnson, Matteo Manassero und Marcel ein Opening Show Event spielen. Das macht wirklich einfach nur Spaß!

Ich melde mich nächste Woche bei Euch aus München!

Viele Grüße,
Euer Maximilian Kieffer


Maximilian Kieffer's Tourleben

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

Gastautor: Maximilian Kieffer

Gastautor: Maximilian Kieffer - Professioneller Spieler auf der European Tour und Gastautor bei Golf Post

Maximilian Kieffer ist professioneller Spieler auf der European Tour. Der Nachwuchsgolfer qualifizierte sich in der Saison 2011/12 für die große Tour und hat jetzt als Rookie vor allem ein Ziel: Immer besser werden. Wir begleiten ihn dabei.

Alle Artikel von Gastautor: Maximilian Kieffer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News