Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Herren: 1. Bundesliga Nord – Frankfurter GC wieder in Führung

01. Jul 2013
Herrenteam des Frankfurter GC. (Foto: DGV)
Das Herrenteam des Frankfurter GC erobert die Führung in der 1. Bundesliga Nord zurück. (Foto: DGV)
Artikel teilen:

Das Herrenteam des Frankfurter GC setzt sich gegen Hubbelrath durch ist wieder Tabellenführer im Norden. 

Zu Gast beim Hamburger GC hatten die Herren vom GC Hubbelrath auf den zweiten Sieg in Folge gehofft. Einen Strich durch die Rechnung machte ihnen schließlich das Team des Frankfurter GC, das somit wieder alleiniger Spitzenreiter in der Tabelle ist. Nach den Einzeln lagen die beiden Teams noch eng beisammen, doch ein Bärenstarker Auftritt der Vierer verschaffte dem Frankfurter GC letzlich einen deutlichen Vorsprung von sieben Schlägen.


Frankfurter GC mit „breiten Schultern“

Trainer Benno Kirstein war zufrieden: „Mehr als erster Platz geht nicht und daher bin ich sehr zufrieden. Alles passt. Meine Mannschaft macht so stark, dass sie durchweg gut ist. Vorne sind ein paar Leute mit breiten Schultern, die die Ergebnisse bringen und hinten wird der Score zusammengehalten. Sogar das Ergebnis vor dem Streicher ist immer gut. Bei uns fliegt keiner Weg! Es ist eine tolle Mannschaft, egal, wen man nominiert.“

Der Gastgeber aus Hamburg schaffte es auf den dritten Platz, und konnte auch in der Tabelle mit den Herren vom G&LC Berlin-Wannsee den dritten Platz teilen.

Die finalen Ergebnisse des dritten Spieltages in der Bundesliga Nord der Herren:

1. Frankfurter GC (+7)
2. GC Hubbelrath (+14)
3. Hamburger GC (+23)
4. G&LC Berlin-Wannsee (+25)
5. GC Altenhof (+31)

Den ersten Rang in der Gesamttabelle haben also nach dem dritten Spieltag die Herren des Frankfurter GC inne (14 Pkt./+23), allerdings ist der Kader des Hubbelrather GC nicht weit entfernt (13 Pkt./+28). Dahinter folgen drittplatziert der Hamburger GC (7 Pkt./+88) und der G&LC Berlin-Wannsee (7 Pkt./+93), die rote Laterne hält zur Zeit der GC Altenhof (4 Pkt./+105).

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News