Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Hero World Challenge: Johnsons Führung in trockenen Tüchern

03. Dez 2015
Zach Johnson liegt nach der ersten Runde der Hero World Challenge in geteilter Führung. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Die Tiger Woods Foundation bittet wieder einmal zum Tanz. Die Elite des Golfsports trifft sich auf den Bahamas zur Hero World Challenge.

Mit der Hero World Challenge hält die PGA Tour in dieser Woche einen besonderen Leckerbissen bereit. 18 der besten Golfprofis hatte Tiger Woods eingeladen, um Geld für seine Stiftung zu sammeln. Alle Eingeladenen finden sich in den Top 50 der Welt wieder. Darunter auch die aktuelle Nummer eins der Weltrangliste, Jordan Spieth. Nach der Rekordsaison stehen für ihn in der neuen Spielzeit einige Titelverteidigungen an. Auch bei der Hero World Challenge war Spieth im vergangenen Jahr erfolgreich. Im Vorfeld sagte der 22-Jährige, dass es vor allem wichtig sei, nicht in die Bunker zu spielen und möglichst viele Greens in Regulation zu treffen sei der Schlüssel zum Erfolg. Ob ihm die erste Runde wohl gefallen hat? Jordan Spieth spielte eine 67er Runde und liegt damit derzeit auf Rang T4, nur einen Schlag hinter dem Trio an der Spitze.

Dieses machen nach der ersten Runde der Hero World Challenge Jimmy Walker, Zach Johnson und Paul Casey bei -6 aus.


Viele PGA-Tour-Siege im Teilnehmerfeld

Die Pros im mit Stars gespickten Teilnehmerfeld haben im Durchschnitt fünf PGA-Tour-Siege. Einen großen Anteil daran hat Zach Johnson, der allein zwölf Tour-Siege vorzuweisen hat. Der zweifache Majorsieger (zuletzt The Open Championship 2015) zählt schon lange zur Golfelite und gewann die Hero World Challenge 2014. In der akuellen Saison gelang dem 39-Jährigen eine 66er Auftaktrunde. Das reicht vorerst zur geteilten Führung.

Auch Matt Kuchar ist aus den Top 50 der Welt nicht mehr wegzudenken. Mit insgesamt sieben PGA-Tour-Siegen ist der 37-Jährige immer für ein Top-Ten-Ergebnis gut. Zur Entspannung ging es für Kuchar vor der Hero World Challenge erst einmal auf den Tennisplatz. Ein kleines Spielchen mit Boris Becker als Vorbereitung auf das Turnier der Golfelite. Nach der ersten Runde liegt Kuchar mit einem Score von -2 auf Rang T13.

Die Highlights der ersten Runde im Video

Zwischenergebnisse der Hero World Challenge

Pos Spieler Runde 1 Gesamt
T1 Jimmy Walker -6 -6
T1 Zach Johnson -6 -6
T1 Paul Casey -6 -6
T4 Adam Scott -5 -5
T4 Bubba Watson -5 -5
T4 Jordan Spieth -5 -5
T13 Matt Kuchar -2 -2

Stand vom 2015-12-03 21:47:04

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News