Aktuell. Unabhängig. Nah.

Happy Halloween: Fowler und Co. als Kürbisse

Golfstars als Kürbisse? Mit einem geübten Händchen beim Schnitzen können auch Sie sich Fowler und Co. ins Wohnzimmer stellen.

Autor:

30. Okt 2014
Jedes Jahr werden in der pgatour.com-Redaktion Kürbisse geschnitzt. In diesem Jahr werden Kürbisse zu Golfstars. (Foto: pgatour.com/video)


Golf-Halloween: Fowler und Co. als Kürbisgesichter

Es ist Halloween und die US-Amerikaner zelebrieren diesen Feiertag bekanntlich ausgiebiger als alle anderen. Auch Kostüme und Dekoration fallen in den USA meist üppiger aus als in anderen Ländern. Die PGA Tour lässt traditionell in jedem Jahr Kürbisse schnitzen, doch bedient sie sich dabei lieber an Golfthemen, anstelle von Halloween-typischen Symbolen.

In diesem Jahr haben sich die Jungs und Mädels für ein paar Tour-Spieler als Motive entschieden und diese gekonnt in Kürbisse geschnitzt. Unteranderem haben sie sich für Miguel Angel Jimenez und eine von Bubba Watsons Siegesposen entschieden. Die Ergebnisse sind beeindruckend. Wer nachschnitzen will, sollte sich viiiiel Zeit nehmen. 😉

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Bobo Camara

Bobo Camara - Freier Autor für Golf Post

Bobo ist seit Jahren Leistungssportler und wenn er nicht gerade selber im Wettkampfgeschehen steckt, verfolgt er das Geschehen auf dem Golfplatz. Die Ruhe im Golfsport ist für ihn eine willkommene Abwechslung und ein guter Kontrast zum 400m Hürdenlauf.

Alle Artikel von Bobo Camara

Schlagworte:

Aktuelle Deals der Woche