Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfprofi Robert Allenby in Hawaii entführt und beraubt

Nachdem er bei der Sony Open den Cut verpasst hatte, wurde derAustralier Robert Allenby abends gekidnapped, geschlagen und beraubt.

Robert Allenby
Robert Allenby hat auf Hawaii keine schöne Zeit - nach seinem verpassten Cut wurden er überfallen. (Foto: Getty)

Eigentlich wollte Robert Allenby, Nummer 271 in der Weltrangliste und vierfacher PGA-Tour-Sieger, bald aus Hawaii abreisen, nachdem er dort bei der Sony Open den Cut verpasst hatte. Nun wird er sich aber wohl erst einmal von den Erlebnissen dort erholen müssen, denn der australische Spieler wurde in der Nacht auf Sonntag nach seinem Besuch in einer hawaiianischen Weinbar nahe Waikiki entführt, ausgeraubt und zusammengeschlagen in einem Park zurückgelassen.

"Ich dachte nicht, dass ich das überlebe"

Die Strapazen sind dem 43-Jährigen deutlich anzusehen. "Ich dachte nicht, dass ich das überlebe", sagte er nach dem Vorfall gegenüber der Nachrichtenagentur Australian Associated Press (AAP). Nach eigenen Angaben wurde Allenby nach dem Zahlen der Rechnung in der Bar von seinem Freund, mit dem er dort war, getrennt, als dieser auf die Toilette ging: "Und das nächste, was ich weiß, ist, dass ich in einen Park Kilometer entfernt verfrachtet wurde."

Dort beobachtete eine obdachlose Frau, wie er aus einem Auto abgeladen wurde, nachdem man ihm sein Handy und seine Brieftasche abgenommen hatte. Allenby vermutet, dass die Räuber ihm für ihren Coup Betäubungsmittel verabreichten. Ein Militärveteran half ihm schließlich zurück zum Hotel, indem er ihm ein Taxi dorthin bezahlte.

Diese News-Sendung versucht, das Geschehen nachzustellen:

Golfen mit einem European-Tour-Profi: Jetzt Startplatz für das ProAm Turnier des Belgian Knockout sichern!

Sichere Dir jetzt die Chance auf einen Startplatz im Golf Post ProAm-Flight des Belgian Knockout am 16. Mai 2018 vor den Toren Antwerpens und gehe mit einem Profi der European Tour auf die Runde.

Golf Post verlost einen Wilson Staff C300 Driver - Jetzt mitmachen!

Powerholes, knalliges Rot und noch viel mehr zeichnen den neuen Wilson Staff C300 Driver aus. Bei uns gibt's ihn diese Woche zu gewinnen. Daher nicht's wie los und mitmachen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Jacqueline Sauer
Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Aktuelle Deals der Woche