Aktuell. Unabhängig. Nah.

Kölner Golfclub

Gesamtbewertung
Landschaft
Platzzustand
Willkommenskultur
Preis-/Leistung
Gastronomie
Jetzt bewerten!

Aktuelle Quick Tipps Kölner Golfclub

Für Familien ist der Kurzplatz 6 oder 9 Loch eine super Sache, besonders wenn Anfänger und Fortgeschrittene zusammen spielen wollen. 1Euro pro Loch & Spieler ist Fair.
13.12.2017 Bewerter mit Hcp -
2. Loch Links. Für jeden mit Slice eine Herausforderung!
13.12.2017 Bewerter mit Hcp -51
Ein Platz der Extraklasse!
06.12.2017 Bewerter mit Hcp -
Betongrüns...
06.12.2017 Bewerter mit Hcp -

Letzte Community Fotos zum Kölner Golfclub

Karte zum Kölner Golfclub Map Kölner Golfclub
Bewertungen zum Golfclub
4.2 Gesamtnote (von 5)
94 % Empfehlung (78 von 83 Antworten)
Infos zum Club
Kölner Golfclub
Der Kölner Golfclub bereichert das Rheinland und die Kölner Golfregion mit einem einzigartigen Konzept und einem feinen Golfplatz.
Freimersdorfer Weg
50859 Köln
Deutschland
0221 277 29 80
info@koelner-golfclub.de
Link zur Website

Kurz-Interview - Kölner Golfclub

Wir haben beim Golfclub nachgefragt - hier finden Sie die Antworten des Clubs:

1. Sagen Sie in einem Satz: Worauf sind Sie in Ihrem Golfclub besonders stolz?

"Der Kölner Golfclub bietet die meisten Spielbahnen (18+18+9) in NRW mit einem außergewöhnlichen Platzdesign sowie attraktivem Preis-Leistungsverhältnis und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet (u.a. TOP 50 in Deutschland; DGV-Gold; PGA Premium Golfschule) für Platzqualität und ökologische Nachhaltigkeit im Rahmen von Golf und Natur."

2. Unser Golfplatz eignet sich besonders gut für …

"...Golfer die ihr Spiel verbessern möchten und für Noch-Nicht Golfer die eine naturnahe sportliche Betätigung suchen zum Ausgleich des Alltags."

3. Beschreiben Sie kurz Ihr „Signature Hole“!

"Die drei Grüns mit den drei Teichen vor dem Clubhaus bilden ein Signature-Ensemble. Dazu gehört die Bahn 18 des Championship Course, die Spielerfahrung erfordert, denn der längere Schlag über das Wasser auf das Grün ist der einfachere!"

4. Der Quick Insider Tipp für Ihren Golfplatz lautet: …

"Die Formensprache des Platzes gibt dem Golfer Hinweise wie er spielen sollte um sein persönliches PAR zu erreichen. Erst die Bahn lesen - dann spielen. Und auf den großen Grüns gilt es, das richtige Plateau zu treffen."

5. Welche besonderen Angebote (Greenfee-Schnäppchen, vergünstigte Mitgliedschaften, etc.) oder Kurse bietet Ihr Golfclub an?

"Der Kölner Golfclub bietet ein breites Angebot für Golfer und Noch-Nicht Golfer. Vom kostenlosen Schnupperkurs bis zu Spielmöglichkeiten die sich am individuellen Freizeitverhalten orientieren."

Startzeiten reservieren

Per Telefon reservieren: 0221 277 29 80 Online Startzeit reservieren

Golfplätze - Kölner Golfclub

Championship Course

18-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 55 € 65 €
Voraussetzung Keine Keine
Gäste Offen Offen
18 Meisterschaftsbahnen mit bis zu 500 m Länge; (weiss: 6.018 m, PAR 72)
Preise inkl. Nutzung der Trainingsbereiche Pitch-Grün u. Putt-/Chip-Grün; vergünstigte Ballmünzen
Spielzeit für 9 Löcher ca. 2¼ Std.
Spielzeit für 18 Löcher ca. 4½ Std.

Linkskurs

18-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 45 € 55 €
Voraussetzung Keine Keine
Gäste Offen Offen
18 Bahnen zwischen 96 m und 310 m; (weiss: 3.627 m, PAR 63)
Spielzeit für 9 Löcher ca. 1½ Std.
Spielzeit für 18 Löcher ca. 3 Std.
Greenfee bis 8:50 Uhr und ab 19:00 Uhr günstiger!

Pitch-Course (Kurzplatz)

9-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 9 € 9 €
Voraussetzung Keine Keine
Gäste Offen Offen

Beschreibung - Kölner Golfclub

Seit Juli 2012 hat der Kölner Golfclub seine Tore geöffnet und inzwischen ist die Anlage auf zwei 18 Loch-Kurse sowie einen 9 Loch Pitch-Kurs gewachsen. Niedrige Hürden und offene Grenzen laden Neulinge zum Golfsport ein. In Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule entsteht ein Eldorado für Training und Forschung über den Golfsport. Und das alles in Reichweite zur Kölner Innenstadt.

Der Kölner Golfclub - Zentral und offen im Kölner Grüngürtel

Der Golfplatz des Kölner Golfclubs verlängert den Kölner Grüngürtel, der einst von Konrad Adenauer angelegt wurde. Am Abhang eines hohen Lärmschutzwalls erstreckt sich der gefällig modellierte Platz zwischen der Autobahn A1 und der neuen Siedlung "Prima Colonia" im Stadtteil Widdersdorf im Kölner Westen. Über die Anschlussstelle Köln-Bocklemünd erreicht man den Club in zwei Minuten. Vom Kölner Dom aus bewältigt man die 9km Entfernung laut Google Maps in weniger als 15 Minuten. Der Platz schaut weit in den Kölner Westen. Mit den Gärten und Häusern des neuen Stadtteils verbindet sich der Platz durch Fahrradwege und einem im Winter beleuchteten Jogging-Pfad. Putt-, Chip- und Pitch-Parcour sind strategisch günstig gelegen und machen auch dem golffernen Spaziergänger Appetit aufs Ausprobieren.

Die Golfanlage aus der Luft erleben

 

Großzügig und weitläufig bei hohem Platzstandard

Satt grün leuchten die ersten neun Bahnen des Kölner Golfclubs dem Betrachter entgegen. Großzügig und weitläufig fügen sich die Bahnen in die kunstvoll modellierte Landschaft. Mehrere Teiche wurden geschaffen und sorgen neben der Hanglage für weitere sportliche Herausforderungen. Das Rough ist kurz gehalten. Nur zwischen den Abschlägen wächst hohes Gras. Zügiges Spiel soll nicht durch Ball suchen behindert werden, so die Idee des Kölner Golfclubs. Die großen Grüns erstrecken sich häufig auf mehrere Plateaus und fordern den Spieler mit einer Geschwindigkeit von 3,10m auf dem Stimpmeter. Ganzjährig wird auf Sommergrüns gespielt. Fünf Abschläge lassen Längen von Par 64 bis Par 76 entstehen und bieten für jede Spielstärke die passende Herausforderung.

Wo früher Rüben in Monokultur angebaut wurden, haben Golfplatz-Designer Heinz Fehring, Investor Norbert Amand und Geschäftsführer Guido Tillmanns ein golferisches Kleinod geschaffen, das durch Liebe zum Detail glänzt und sich an Nachhaltigkeit orientiert. Der Sand, der durch das Ausbaggern der Teiche gewonnen wurde, wurde als Unterbau der Fairways wieder verwendet. Auch starker Regen kann direkt versickern. Die Bahnen können ganzjährig mit dem Elektrocart befahren werden.

Die Trainingsbereiche im Kölner Golfclub erfüllen alle Wünsche

Das Herzstück des Trainingsgelände bildet das Kölner Golfsportzentrum, das zu Recht den Namen Zentrum trägt. Eine großzügige Driving Range bietet mehr als 40 überdachte und ebenso viele offene Abschlagsplätze. Sie ist beidseitig zu bespielen, 112m breit und mehr als 300m lang. Die Spieler zielen auf sieben Zielgrüns, die von mehreren Bunkern verteidigt werden. Für Videoanalysen stehen zwei große Einzelboxen zur Verfügung. TaylorMade hat sein Fittingcenter für NRW hier aufgebaut. Einmal pro Woche bietet ein auf den Golfsport ausgerichteter Sportmediziner eine Sprechstunde an.

Ein großes Übungsgrün bietet auf mehreren Plateaus herausfordernde Trainingsmöglichkeiten. Es liegt gut erreichbar vor dem ersten Abschlag. Das Chip- und Pitchgelände vervollständigt die Übungsmöglichkeiten. Anfänger, aber auch Könner beweisen ihre Fähigkeiten auf einem 9-Loch Putting-Course und auf einem 9-Loch Chipping-Course. Wechselnde Anforderungen auf den unterschiedlichen 9 Löchern fördern den Trainingseffekt beim Putten und Chippen auf spielerische Weise. Abgerundet werden die Trainingsmöglichkeiten durch einen 6-Loch Pitch-Course, dessen Fairway und Grün denselben Standard wie die regulären Spielbahnen aufweisen. Grüns, die von Bunkern oder Wasser umgeben sind, stellen hohe und realistische Trainingsanforderungen an das kurze Spiel.

Umkleideräume und Bistro finden sich im Golfsportzentrum. Nach Fertigstellung des Platzes wird ein großzügiges Clubhaus gebaut, dessen Terrasse einen weiten Blick in das Kölner Umland bieten wird. Der Pro-Shop befindet sich ebenfalls im Golfsportzentrum. Schlägersätze von TaylorMade können für eine Runde geliehen werden. Die Leihtrolleys sind von JuCad. Auch das dokumentiert den hochwertigen Anspruch dieses Clubs.

Für jeden eine Heimat - Mein Grün am Kölner Dom

Der Kölner Golfclub will Laufkundschaft ansprechen. Daher öffnet er sich den Menschen, die noch nicht golfen, und nimmt den Kontakt mit Spaziergängern auf. Klein und Groß werden durch Putt-Wettbewerbe und kostenlose Schnupperkurse angelockt. Wer immer das möchte, soll diesen Golfplatz als sein Grün am Dom verstehen.

Public ist beim Kölner Golfclub groß geschrieben. Der Platz ist ohne formale Voraussetzungen zugänglich. Wer bereits gut spielen kann, aber nicht Mitglied eines DGV-Clubs ist, kann von den Abschlägen spielen, die zu seinem Spielvermögen passen. Dies werden insbesondere die zahlreichen Golfspieler schätzen, die als Ausländer in Deutschland weilen und in ihren jeweiligen Heimatländern offen zugängliche Golfplätze kennen. Wer noch Anfänger ist und die ersten Schritte macht, spielt von den kurzen Abschlägen und hebt nach sieben Schlägen seinen Ball auf. Das ist man vom Mini-Golf gewohnt und beschleunigt das Spiel. Sogenannte Spielbegleiter sorgen für einen angemessenen Spielbetrieb und machen Neulinge mit den Gewohnheiten des Golfspiels ohne Zurechtweisung bekannt.

Menschen, die ein geselliges Clubleben schätzen, finden beim Kölner Golfclub ebenfalls ihr Grün am Dom. Die Schwelle zur Mitgliedschaft ist niedrig. Der Club nimmt weder eine Aufnahmegebühr noch fallen Umlagen an. Das Spielrecht ist zu fairen Konditionen zu erwerben. Der bisherige Zuspruch zeigt den Erfolg dieses Konzepts. 

Spielend lernen und das persönliche Optimum erreichen

Der Kölner Golfclub beherbergt eine PGA zertifizierte Golfschule mit aktuell vier Golflehrern. Nach einem einheitlichen Konzept zielt das Training darauf ab, die Spieler nahe an ihr Optimum zu fördern. Dabei wird auf die unterschiedlichen Ausgangsvoraussetzungen geachtet. Ein eigens entwickelter methodischer Lernweg erhöht die Anforderungen des Trainings mit steigender Kompetenz.

Die Trainingsakademie richtet sich an Golfer aller Spielstärken. Dennoch gilt Anfängern eine besonderere Aufmerksamkeit. Über das Spiel sollen Anfänger Golf lernen. Erst putten, dann chippen und pitchen. Über kostenlose Schnupperkurse sollen sie direkt Kontakt mit dem Platz aufnehmen. Immer soll der Spaß am Spiel im Vordergrund stehen.

Forschung rund um den Golfsport in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule

Die Deutsche Sporthochschule liegt nur wenige Kilometer entfernt im Stadtteil Müngersdorf. Was liegt näher als eine Kooperation einzugehen und den Golfsport aus wissenschaftlicher Perspektive voranzubringen? An der Sporthochschule kann bereits Golf als profilvertiefendes Modul belegt werden. Das "Deutsche Ausbildungs- und Forschungszentrum für den Golfsport" wird beim Kölner Golfclub beheimatet sein. Sicher werden dort keine kleinen Kaymers und Siems gezüchtet werden können, aber für den deutschen Golfsport bietet die intensivere Beschäftigung mit dieser Sportart eine bisher ungeahnte Perspektive.

Golf und Natur im Einklang - Auszeichnung des DGV

Bereits in der Aufbauphase hat der Kölner Golfclub eine Auszeichnung des DGV für seine ökologische Ausrichtung erhalten. Beim Bodenaufbau, bei der Auswahl und Einsaat der Gräser und der Gestaltung der Wasserflächen stand die Schonung von Ressourcen im Vordergrund. Die neu angelegten Wasserflächen, Biotope und andere ökologische Flächen sollen eine nachhaltige Bewirtschaftung begünstigen. Dies bedeutet auch, dass es Bereiche im Kölner Golfclub gibt, in denen die Natur Vorrang vor dem Golfsport hat. Für seine Ausrichtung an den Umweltkriterien des DGV hat der Club bereits in der Planungsphase die Bronze-Medaille und mit Eröffnung des Platzes die Silber-Medaille des Umwelt-Zertifizierungsprogramms "Golf und Natur" erhalten. Im April 2014 wurde der Kölner Golfclub auf dem DGV-Verbandstag 2014 für seine vorbildliche Umweltarbeit mit dem Gold-Zertifikat „Golf und Natur“ ausgezeichnet.

Gute Idee - Umsetzungsphase läuft

Das, was bisher beim Kölner Golfclub zu sehen ist, ist vielversprechend. Auch der Zuspruch der Golfer aus der Region übertrifft aktuell die Erwartungen der Verantwortlichen bei weitem. Wir sind gespannt, wie sich die guten Absichten im Alltag bewähren. Wie erfolgreich wird der Club sein bei der Ansprache derjenigen, die noch nicht golfen? Wie gut wird es dem Club gelingen, Golf zu den Menschen zu bringen? Und werden die unterschiedlichen Gruppen bei diesem Club ihr jeweiliges Grün am Dom finden? Wir wünschen dem Club, dass ihm seine Vorhaben gelingen und werden interessierte Begleiter sein.

Aktuelle Clubnews - Kölner Golfclub

Golfen in der Nähe
Golfhotels in der Nähe
47 km Entfernung
Heckerhof 5 53783 Eitorf

Weitere Golfplätze in der Nähe

Golfplätze rund um Kölner Golfclub

Entfernung Bild Golfclub Karte
3 km GolfCity Köln Pulheim
3.7 Sterne
(49 Bewertungen)
Am Golfplatz 1, 50259 Pulheim-Freimersdorf
Nordrhein Westfalen
Karte GolfCity Köln Pulheim
3 km Gut Clarenhof
3.1 Sterne
(14 Bewertungen)
Gut Clarenhof, 50226 Frechen
Nordrhein Westfalen
Karte Gut Clarenhof
7 km GC Am Alten Fliess
4.4 Sterne
(48 Bewertungen)
Am Alten Fliess 66, 50129 Bergheim-Fliesteden
Nordrhein Westfalen
Karte GC Am Alten Fliess
9 km GC Gut Lärchenhof
4.5 Sterne
(36 Bewertungen)
Hahnenstraße 1, 50259 Pulheim
Nordrhein Westfalen
Karte GC Gut Lärchenhof
10 km KölnGolf
3.8 Sterne
(18 Bewertungen)
Parallelweg 1, 50769 Köln-Roggendorf
Nordrhein Westfalen
Karte KölnGolf
10 km GCC Velderhof
4.3 Sterne
(30 Bewertungen)
Velderhof, 50259 Pulheim
Nordrhein Westfalen
Karte GCC Velderhof
11 km Golfanlage TinCup
3.3 Sterne
(12 Bewertungen)
Bonnstrasse 409, 50354 Hürth Fischenich
Nordrhein Westfalen
Karte Golfanlage TinCup
12 km Marienburger GC
3.6 Sterne
(13 Bewertungen)
Schillingsrotterweg, 50968 Köln
Nordrhein Westfalen
Karte Marienburger GC
12 km GC Leverkusen
4.3 Sterne
(11 Bewertungen)
Am Hirschfuss 2-4, 51061 Köln
Nordrhein Westfalen
Karte GC Leverkusen

Nur 20 Minuten vom Kölner Dom entfernt. Neben einem 9-Loch-Golfplatz und einem 3-Loch-Übungsplatz gibt es rund 80 Rasen-Abschlagplätze, zwei Abschlaggebäude mit Beleuchtung sowie ein professionelles Kurzspielzentrum mit Putting-, Pitching- und Chipping-Greens.

3.65 Sterne (49 TN) Jetzt bewerten Am Golfplatz 1, 50259 Pulheim-Freimersdorf

Öffentliche Golfübungsanlage mit seinem 6-Loch Kurzplatz steht unter dem Motto "Golfen für Jedermann".

 

3.07 Sterne (14 TN) Jetzt bewerten Gut Clarenhof, 50226 Frechen

Der Golfclub Am Alten Fliess vor den Toren Kölns bietet für Golfer jeder Spielstärke eine echte sportliche Herausforderung.

4.38 Sterne (48 TN) Jetzt bewerten Am Alten Fliess 66, 50129 Bergheim-Fliesteden

Trotz seiner zentralen Lage erweist sich der von Jack Nicklaus entworfene Golfplatz als Ruheoase. 

4.53 Sterne (36 TN) Jetzt bewerten Hahnenstraße 1, 50259 Pulheim

KölnGolf liegt im Nordern Kölns und bietet einen schönen 18-Loch Platz.

3.78 Sterne (18 TN) Jetzt bewerten Parallelweg 1, 50769 Köln-Roggendorf

Der Golf & Country Club Velderhof befindet sich unmittelbar vor den Toren von Köln.

4.31 Sterne (30 TN) Jetzt bewerten Velderhof, 50259 Pulheim

Die stadtnahe Übungsanlage in Köln bietet ideale Trainingsbedingungen zu allen Spielvariationen. 

3.33 Sterne (12 TN) Jetzt bewerten Bonnstrasse 409, 50354 Hürth Fischenich

Der Golfclub liegt nur wenige Minuten vom Kölner-Zentrum entfernt und bietet von verschiedenen Stellen des Platzes einen Blick auf die Stadt. 

3.62 Sterne (13 TN) Jetzt bewerten Schillingsrotterweg, 50968 Köln

Ein schönes Panorama und ein sehr abwechslungsreiches Gelände sind der Rahmen die attraktive Golfanlage, die inmitten eines Landschaftsschutzgebietes gelegen ist und nur 20min von der Kölner-Innenstadt entfernt ist. 

4.30 Sterne (11 TN) Jetzt bewerten Am Hirschfuss 2-4, 51061 Köln
Golfclubs mit den meisten Fans
Golfclubs in der App [Achtung nur für eingeloggte Nutzer sichtbar]
Infos zum Club
Kölner Golfclub
Der Kölner Golfclub bereichert das Rheinland und die Kölner Golfregion mit einem einzigartigen Konzept und einem feinen Golfplatz.
Freimersdorfer Weg
50859 Köln
Deutschland
0221 277 29 80
info@koelner-golfclub.de
Link zur Website

Letzte Community Fotos zum Kölner Golfclub