Aktuell. Unabhängig. Nah.
3.9 / 5 36 Bewertungen | Nr. 79 von 171 Golfplätzen in Nordrhein Westfalen | Nr. 281 von 796 Golfplätzen in Deutschland
Quick Tipps

Wunderschöner Platz, mit altem Baumbestand. Das Hotel, ein Traum in ruhiger Lage

Optisch teilweise schwer einzuschätzen. Manche Distanzen sind kürzer als man erwartet.

sehr schöne Terrasse mit tollem Blick. Grüns im gutem Zustand. Leider verträgt der Platz sehr wenig Wasser. Pflegezustand von Fairway und Rough überdenkenswert. Sehr viele Gäste, dadurch am WE oft Wartezeiten auf den Bahnen.

36 Bewertungen

Gesamtbewertung
Landschaft
Platzzustand
Willkommenskultur
Preis-/Leistung
Gastronomie
Jetzt bewerten!
Infos zum Gut Heckenhof
Gut Heckenhof
Gut Heckenhof
Golfanlage mit 3 Golfplätzen
Heckerhof 5
53783 Eitorf-Irlenborn
Deutschland
02243 – 9232-0
Website
[email protected]
Map Gut Heckenhof

anonym

West Golf View Profile

Wunderschöner Platz, mit altem Baumbestand. Das Hotel, ein Traum in ruhiger Lage

13.10.2016
Ist diese Bewertung hilfreich?

anonym

View Profile

Optisch teilweise schwer einzuschätzen. Manche Distanzen sind kürzer als man erwartet.

06.01.2017
Ist diese Bewertung hilfreich?

Wolfgang Schneider

Golf Club Rhein-Wied View Profile

sehr schöne Terrasse mit tollem Blick. Grüns im gutem Zustand. Leider verträgt der Platz sehr wenig Wasser. Pflegezustand von Fairway und Rough überdenkenswert. Sehr viele Gäste, dadurch am WE oft Wartezeiten auf den Bahnen.

15.12.2017
Ist diese Bewertung hilfreich?

Golfplätze - Gut Heckenhof

Gelber Kurs

9-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 44 € 50 €
Voraussetzung Handicap 54 Handicap 54
Gäste Offen Offen

Roter Kurs

9-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 44 € 50 €
Voraussetzung Handicap 54 Handicap 54
Gäste Offen Offen

Grüner Kurs

9-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 44 € 50 €
Voraussetzung Handicap 54 Handicap 54
Gäste Offen Offen

Kurz-Interview - Gut Heckenhof

Wir haben beim Golfclub nachgefragt - hier finden Sie die Antworten des Clubs:

1. Sagen Sie in einem Satz: Worauf sind Sie in Ihrem Golfclub besonders stolz?

"Auf unsere erfolgreiche Philosophie: „Play Golf have Fun!“ d.h. modern, flexibel, sportlich, unkonventionell, in wunderschöner Landschaft, verbunden mit dem Qualitätsstandard 4 Sterne Superior und moderaten Preisen!"

2. Unser Golfplatz eignet sich besonders gut für …

"…Golfer aller Klassen: durch Kombination von 3 gleichwertigen 9-Loch Kursen, ergeben sich drei unterschiedliche 18-Loch Meisterschaftsplätze, dazu ein 6-Loch Platz „Pay & Play“ und umfangreiche Übungseinrichtungen!"

3. Beschreiben Sie kurz Ihr „Signature Hole“!

"Unsere Bahn 9 auf dem gelben Kurs; ein Par 4. Im ersten Schlag muss ein großes Biotop überwunden werden, dabei muss der Golfer seinen Ball optimal platzieren um dann an einer großen Eiche vorbei aufs höher gelegene Grün zu gelangen!"

4. Der Quick Insider Tipp für Ihren Golfplatz lautet: …

"Durch ein faires Platzdesign kann jeder Golfer entspannt Golf spielen und muss nicht Golf kämpfen. Das Credo des Architekten :"I want to see smiling Golfers on the 18th Green!” wurde dabei in hervorragender Weise verwirklicht."

5. Welche besonderen Angebote (Greenfee-Schnäppchen, vergünstigte Mitgliedschaften, etc.) oder Kurse bietet Ihr Golfclub an?

"Das Motto lautet hier: Flexibel & Günstig! Bedarfsgerechte Mitgliedschaftsmodelle vom Greenfeespielrecht über die 9-Loch-Variante bis hin zum vollen Spielrecht. Günstige Greenfeepreise, ein Vorteils- und Kooperationsprogramm für Mitglieder, 2for1 Angebote und vieles mehr. Dazu eine Golfschule mit günstigen Einsteiger- und Platzreifekursen! Fast unschlagbar: Im Hotelbereich unser beliebtes Stay & Play Arrangement ab 119,- EUR. (Übernachten/Frühstück/18-Loch Golf/ Genießer Abendessen)"

Beschreibung - Gut Heckenhof

Die 27-Loch-Anlage, umrahmt von einer malerischen Landschaft, stellt eine sportliche Herausforderung für Golfer aller Klassen dar. Die drei Kurse (rot, gelb, grün) sind in ihrer Charakteristik unterschiedlich gestaltet, so dass die Runde, egal in welcher Kurs-Konstellation, nie langweilig wird.

Der rote Kurs ist mit seinen bis zu 90°-Doglegs sehr tricky und erfordert höchste Präzision. Auf der gelben Route ist vom Tee Länge gefordert, um die Par-4-Löcher jenseits der 350-Meter-Marke zu meistern. Der grüne Kurs spielt sich eine Nuance einfacher, aber auch hier lauern einige Tücken wie z.B. ein 203 Meter langes Par-3-Loch. Zwar muss man sich in einigen Teilen des Areals mit so genannten „Hang-Lagen“ auseinandersetzen, aber der Golfkurs ist weit davon entfernt das Prädikat „Bergziegen-Platz“ zu erhalten.

Gut Heckenhof: Interessante Grüns, gnadenlose Roughs

Die Grüns entsprechen durch die Bank höchsten Pflegestandards und erfordern große Aufmerksamkeit. Viele Breaks sind auf den ersten Blick nicht richtig ersichtlich, so dass das Putten alles andere als ein Selbstläufer wird. Die Fairways sind ebenfalls sehr gut gepflegt, so werden präzise Abschläge auch häufig mit komfortablen Lagen belohnt. Das Rough kennt dagegen keine Gnade. Wenn man die Spielbahn nicht trifft, dann wird es relativ unangenehm. Der First Cut ist schon so geschnitten, dass ein sauberer Ballkontakt merklich erschwert wird und das Rough schluckt je nach Jahreszeit fast jeden Ball. Deshalb sollten speziell Spieler mit wenig Platzkenntnis kein allzu emotionales Verhältnis zu ihrem Ball aufbauen.

Umfangreiche Trainingsmöglichkeiten auf dem Gut Heckenhof

Trainingsmöglichkeiten sind auf Gut Heckenhof in Hülle und Fülle gegeben. Wer sich an den Druck durch Zuschauer gewöhnen möchte, sollte das Übungsgrün gleich vor der Terrasse des Clubhauses nutzen. Alternativ dazu gibt es ein weiteres großes Übungsgrün direkt an der Driving Range – hier übt man unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Driving Range ist mit 74 Abschlagplätzen sehr groß, wirkt aber durch die Teilung in vier Zonen ruhig und gemütlich. Auf dem 6-Loch-Platz lässt sich das kurze Spiel unter Wettkampfbedingungen trainieren.

Faire Preise und attraktive Angebote

Eine 18-Loch-Runde kostet mit der Gast-Service-Card unter der Woche 49,- und am Wochenende 59,- Euro. Dazu wird ein Montagstarif für äußerst faire 45,- Euro angeboten. Sehr empfehlenswert sind die Stay-and-Play-Arrangements. In verschiedenen Paketen gibt es eine Übernachtung mit Frühstück, 18-Loch Greenfee, Genießer-Abendessen, Saunanutzung und Fitnessraum mit modernsten Geräten insgesamt ab 119,- Euro pro Person/Tag. Die Unterkünfte mit Blick auf die Spielbahnen sind sehr stilvoll eingerichtet und liegen rund 100 Meter vom Clubhaus entfernt.

Unter dem Strich glänzt das Gut Heckenhof durch ein interessantes Kurs-Design, einen sehr guten Pflegezustand der Anlage und sehr freundliches Personal.

Weitere Golfplätze in der Nähe

GC Rhein - Sieg Hennef

(22 Bewertungen)

Die Golfanlage liegt oberhalb von Hennef. Bei klarem Wetter können Sie bis nach Köln und Leverkusen schauen. 

Herzlich Willkommen beim Golf Course Siebengebirge, hier stehen Sport und Gesellschaft gleichermaßen im Vordergrund. Der perfekt in die Ausläufer des Siebengebirges integrierter 18-Loch Kurs fordert Anfänger und auch fortgeschrittene Spieler jeweils auf ihre Weise.

Int. Golf Club Bonn St. Augustin

(24 Bewertungen)

Besuchen Sie den zentralen Golfplatz im Großraum Bonn. Nur wenige Minuten bis ins Zentrum der Bundesstadt Bonn. 

Golf Club Burg Overbach Much

(17 Bewertungen)

Der Golfclub Burg Overbach ist ein sportlich anspruchsvoller Platz in naturbelassener, leicht hügeliger Landschaft.

Golfpark Nümbrecht Nümbrecht

(5 Bewertungen)

Die öffentliche Golfanlage in Nümbrecht liegt inmitten des Bergischen Landes. 

GC Schloss Auel Lohmar

(38 Bewertungen)

Wer es hügelig mag ist hier genau richtig. Ein toller Ausblick auf das umliegende Bergische Land ist einem von fast jeder Bahn aus gewiss.