Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golfpark Schloss Wilkendorf

4.4 / 5 16 Bewertungen | Nr. 2 von 22 Golfplätzen in Brandenburg | Nr. 75 von 796 Golfplätzen in Deutschland
Quick Tipps

Wunderschöne Anlage mit tollen Bahnen, aber auch die Driving Range ist riesig und die Abschläge super gepflegt. Die Übungsgrüns sind auch top👍🏌🏻‍♂️

Nicht den Mut verlieren....

Das grün der 18 auf dem Sandy, ist das größte in Berlin/Brandenburg. Dementsprechen kann man sich hier bei falschem anspielen schon mal schnell einen 4 Putt einhandeln.

16 Bewertungen

Gesamtbewertung
Landschaft
Platzzustand
Willkommenskultur
Preis-/Leistung
Gastronomie
Jetzt bewerten!
Infos zum Golfpark Schloss Wilkendorf
Golfpark Schloss Wilkendorf
Golfpark Schloss Wilkendorf
Golfanlage mit 3 Golfplätzen
Am Weiher 1
15345 Wilkendorf
Deutschland
03341 330960
Website
[email protected]
Map Golfpark Schloss Wilkendorf

Paul Grybowski

Panorama Golf Passau View Profile

Wunderschöne Anlage mit tollen Bahnen, aber auch die Driving Range ist riesig und die Abschläge super gepflegt. Die Übungsgrüns sind auch top👍🏌🏻‍♂️

18.06.2018
Ist diese Bewertung hilfreich?

Roswitha Adlung

MGC Potsdam View Profile

Nicht den Mut verlieren....

04.07.2018
Ist diese Bewertung hilfreich?

Andre Helwig

View Profile

Das grün der 18 auf dem Sandy, ist das größte in Berlin/Brandenburg. Dementsprechen kann man sich hier bei falschem anspielen schon mal schnell einen 4 Putt einhandeln.

11.07.2018
Ist diese Bewertung hilfreich?

Golfplätze - Golfpark Schloss Wilkendorf

Sandy Lyle Platz

18-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 70 € 80 €
Voraussetzung Handicap 45 Handicap 36
Gäste Offen Offen
Werktags - 18 Loch

Erwachsene: 70 Euro
In Begleitung von Mitgliedern: 55 Euro
Sundowner: 40 Euro
Schüler/Studenten: 35 Euro

Wochenende - 9 Loch

Erwachsene: 40 Euro
Schüler/Studenten: 20 Euro

Wochenende - 18 Loch

Erwachsene: 80 Euro
In Begleitung von Mitgleidern: 65 Euro
Schüler/Studenten: 40 Euro

Wochenende - 9 Loch

Erwachsene: 50 Euro
Schüler/Studenten: 25 Euro

Westside Platz

18-Loch Golfplatz
Werktags Wochenende
Preise 60 € 70 €
Voraussetzung DGV-Platzreife DGV-Platzreife
Gäste Offen Offen
Werktags - 18 Loch

​Erwachsene: 60 Euro
In Begleitung von Mitgleidern: 45 Euro
Sundowner ab 17Uhr: 35 Euro
Schüler/Studenten: 30 €

Werktags - 9 Loch

Erwachsene: 35 Euro
Schüler/Studenten: 17,50 Euro

Wochenende - 18 Loch

Erwachsene: 70 Euro
In Begleitung von Mitgliedern: 55 Euro
Schüler/Studenten: 35 Euro

Wochenende - 9 Loch

Erwachsene: 45 Euro
Schüler/Studenten: 25 Euro

6-Loch Par 3 Platz

27-Loch Golfanlage
Werktags Wochenende
Preise 12 € 16 €
Voraussetzung Keine Keine
Gäste Offen Offen
Werktags

Erwachsene: 12 Euro pro Tag
Schüler/Studenten: 6 Euro pro Tag

Wochenende

Erwachsene: 16 Euro pro Tag
Schüler/Studenten: 8 Euro pro Tag

Kurz-Interview - Golfpark Schloss Wilkendorf

Wir haben beim Golfclub nachgefragt - hier finden Sie die Antworten des Clubs:

1. Sagen Sie in einem Satz: Worauf sind Sie in Ihrem Golfclub besonders stolz?

"Unser Sandy Lyle Platz zählt zu den schönsten Plätzen Deutschlands und direkt daneben haben wir einen der wenigen öffentlichen Golfplätze Deutschlands - diese Mischung ist auch für uns selbst sehr spannend!"

2. Unser Golfplatz eignet sich besonders gut für …

"....ambitionierte Sportgolfer (Sandy Lyle Platz) sowie für Neu- und Freizeitgolfer (Westside Platz)."

3. Beschreiben Sie kurz Ihr „Signature Hole“!

"Bahn 16 des Sandy Lyle Platzes: Von den terrassenförmig angelegten Abschlägen des 16. Lochs bietet sich ein traumhafter Blick hinunter auf den See. Das leicht geschwungene Fairway wird auf der linken Seite durch die atemberaubende Kulisse des märkischen Waldes begleitet und bietet Nervenkitzel auf der rechten Seite durch den großen See."

4. Der Quick Insider Tipp für Ihren Golfplatz lautet: …

"Unser Credo ist: Wir haben alles, außer Hektik und ebenso sollten Sie unsere Golfplätze spielen: Mit Bedacht und ruhig! Lassen Sie den Alltag hinter sich."

5. Welche besonderen Angebote (Greenfee-Schnäppchen, vergünstigte Mitgliedschaften, etc.) oder Kurse bietet Ihr Golfclub an?

"Wir haben wechselnde Greenfee-Angebote sowie Shop- und Gastronomie-Angebote. Im Juni und Juli etwa spielen die Frühaufsteher (Abschlag bis 9.30 Uhr) unter der Woche mit 20% Rabatt auf alle Greenfees."

Beschreibung - Golfpark Schloss Wilkendorf

Mit seinen in die hügelige Landschaft eingebetteten Golfbahnen bietet der Golfpark Schloss Wilkendorf Abwechslung für Golffreunde in nahezu unberührter Natur. Zwei 18-Loch Golfplätze laden Golfer zu entspannten und zugleich sportlich anspruchsvollen Runden auf diesem einzigartigen Golfareal ein.

Für jeden Golfertyp das passende Umfeld

Ob Familienausflug am Wochenende, sportlich ambitioniertes Leistungsgolf oder entspanntes Freizeitgolfen: in Wilkendorf ist für jeden Golfer etwas dabei. Neben dem 18-Loch Sandy Lyle Meisterschaftsplatz bietet der Golfpark Schloss Wilkendorf auch den einzigen öffentlichen 18-Loch-Golfplatz in Berlin-Brandenburg: den Westside Platz. Eine weitläufige Übungsanlage mit großer Driving Range, Chipping sowie Putting Greens und einem 6-Loch-Kurzplatz laden jeden Golfer dazu ein, am perfekten Schwung zu arbeiten.

Vom Golfpark zum Golf & Spa Resort 

Die Wilkendorf Golf Betriebsgesellschaft mbH ist Betreiber des Golfpark Schloss Wilkendorf. Mit 45 Beschäftigten und rund 220 Hektar Land zählt der Golfpark zu den wichtigsten Arbeitgebern der S5 Region. Nur 45 min vom Alexanderplatz entfernt, bietet der Golfpark seit 1995 Golfsportlern und Erholungssuchenden Raum für Entspannung, aber auch sportliche Herausforderung. Im dazugehörigen Café & Restaurant „Zum wilden Schotten“ gehen seit Errichtung nicht nur Golfer ein und aus, sondern auch Genießer aus der Region. Mit der Erweiterung zum Golf & Spa Resort Schloss Wilkendorf kommen 40 Ferienhäuser, ein Hotel mit Wellnessbereich sowie eine Adventure Minigolf Anlage hinzu, die künftig nicht nur den Menschen in der Region zur Verfügung stehen werden, sondern auch Feriengästen aus aller Welt.

Schon gewusst? Wie die Schotten nach Wilkendorf kamen

1991 begann die Planung des Golfpark Schloss Wilkendorf. Maßgeblichen Anteil an der Gestaltung des 18-Loch-Meisterschaftsplatzes sowie des Westside-Platzes nahm Ross McMurray, Golfplatzarchitekt bei European Golf Design (EGD) und gebürtiger Schotte. Wie unter Golfplatzarchitekten üblich, wird nicht selten auch ein Golfprofi in der Planung hinzugezogen und dient als späterer Namensgeber. Im Falle unseres 18-Loch-Meisterschaftsplatzes war es der Schotte Sandy Lyle. Sandy Lyle gewann 1988 das prestigeträchtige Masters in Augusta und durfte als erster Brite in das berühmte Grüne Jacket schlüpfen, welches als Trophäe des Turniers gilt.

Seit Beginn dabei, erst beim Platzbau auf Seiten der Bauunternehmer, später als Greenkeeper ist Gordon Smith. Gordon arbeitet auch heute noch als Head Greenkeeper und kümmert sich mit seinem Team um die Pflege aller Plätze und der Übungsanlage. Fast können Sie es vermuten: Gordon Smith ist Schotte. 

Um den Schotten in der Geschichte Wilkendorfs ein Denkmal zu setzen und ihnen so zu danken, wurde das bisher namenlose Café & Restaurant auf den Namen „Zum wilden Schotten“ getauft.