Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf spielen in Deutschland am Meer: Entspannung pur

Strandurlaub und Golf lassen sich in Deutschland nicht verbinden? Falsch! Wir zeigen Ihnen eine passende Auswahl an Clubs, die Ihren nächsten Urlaub unvergesslich machen.

So lässt sich Golf spielen genießen (Foto: Facebook.com/Golfclub Budersand Sylt)
So lässt sich Golf spielen genießen (Foto: Facebook.com/Golfclub Budersand Sylt)

In fast allen Bundesländern haben inzwischen die Sommerferien begonnen. Viele Menschen packen ihre Koffer und fahren in den Urlaub. Besonders das Meer ist für viele Reisende attraktiv und lässt den Stress aus der Heimat oftmals im Nu verfliegen. Golf spielen am Meer bietet dabei seinen ganz besonderen Reiz!

Golf spielen am Meer: Ein guter Ausgleich

Am Meer Golf zu spielen bietet nicht nur die Herausforderung mit den Gezeiten richtig umzugehen, sondern auch einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Wir haben für Sie eine Auswahl an Plätzen zusammengestellt, die durch ihre außergewöhnliche Lage bestechen.

Ein perfekter Blick auf die Nordsee (Foto: Facebook.com/Golfclub Budersand Sylt)

Golfclub Budersand: Ein perfekter Blick auf die Nordsee (Foto: Facebook.com/Golfclub Budersand Sylt)

1.) Golfclub Budersand 

Steckbrief 

Platz: 18 Loch
Bundesland: Schleswig-Holstein
Ort: 25997 Hörnum/Sylt

Auf Sylt, einer der beliebten Urlaubsinseln Deutschlands, liegt der Golfclub Budersand. Wer ein Fan von traditionellem Links Golf ist, wird sich auf diesem Platz mehr als wohlfühlen. Die vielen Dünen, die sich neben den Fairways entlang schlängeln, der Wind, der selbst liegende Bälle vom Grün presst, und die berühmten und gefürchteten Topfbunker verleihen diesem Golfclub eine ganz besondere Atmosphäre. Der Driver sollte hier nicht zu häufig gezündet werden, denn Windstärken von 4 bis 5 sind hier keine Seltenheit und sorgen für eine besondere Herausforderung. Die Bahn 15 gehört zu den anspruchsvollsten Löchern des Platzes. Mit ihren 100 Metern ist die Bahn für viele mit einem Schlag gut zu erreichen, allerdings ist hier präzises Spiel gefragt, denn vier Topfbunker, die neben dem Grün platziert sind, können schnell ihre Zähne zeigen.

Eine Runde auf dem Golfplatz kostet 100 Euro. Eine 9-Loch Runde kostet die Hälfte. Dies sind die Preise in der Hochsaison, das Spielen zu einem anderen Zeitpunkt in der Saison ist gegebenenfalls günstiger. Auch hängt der Preis des Greenfees von der Startzeit ab.

2.) Lübeck Travemünder Golf Klub

Impressionen vom Lübeck Travemünder Golf-Klub. (Foto: Lübeck Travemünder Golf-Klub)

Impressionen vom Lübeck Travemünder Golf-Klub. (Foto: Lübeck Travemünder Golf-Klub)

Steckbrief 

Platz: 27-Loch
Bundesland: Schleswig-Holstein
Ort: 23570 Lübeck-Travemünde

Auf der Golfanlage im Travemünder Golf Klub wird Ihnen ein variantenreicher Platz geboten. Egal ob Anfänger oder Singlehandicaper - hier können Spieler aller Spielklassen das Golfspielen genießen. Die breiten Fairways, die sich mit parkähnlichen Partien abwechseln, die Wasserhindernisse sowie die gut platzierten Bunker laden zu einem ereignisreichen Spieltag ein. Die 27-Loch-Anlage lässt sich in drei verschiedene 9-Loch-Plätze einteilen. Der Kurs A, auch "Holstein-Kurs" genannt, ist ein Par 36 und dient als guter Einstieg in eine Golfrunde. Der "Parkland-Kurs" (Kurs B) hat, wie der Name schon andeutet, einen großen Baumbestand und einige gut eingesetzte Wasserhindernisse. Der Par-37-Kurs ist durch seine Anspruchsvollen Löcher für jeden Spieler eine Herausforderung. Der letzte Platz ist Kurs C, oder auch "Ostsee-Kurs" genannt. Dieser Par-36-Platz besitzt durch strategisch gut platzierte Hindernisse einen ganz besonderen Charme.

Unter der Woche zahlt ein Spieler für 18 Löcher 65 Euro und für eine 9-Loch-Runde 40 Euro. Am Wochenende ist das Spielvergnügen ein bisschen kostspieliger, hier kostet eine volle Runde 80 Euro und eine 9-Loch-Runde 45 Euro.

Schloss_Ranzow

Golfplatz Schloss Ranzow: Hier macht Golf spielen Spaß (Foto: Facebook.com/Schloss Ranzow auf Rügen)

3.) Golfplatz Schloss Ranzow

Steckbrief 

Platz: 18 Loch
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Ort: 18551 Lohme

Auf der größten Insel Deutschlands gibt es ab diesem Jahr einen neuen 18-Loch-Platz: Der Golfplatz Schloss Ranzow. Dieser liegt direkt am Meer und lädt zum Golf spielen und Entspannen ein. Ein paar Kilometer von Sassnitz entfernt liegt der Golfplatz und besticht durch den unglaublichen Panorama Blick auf die Ostsee. Das Einzige, was den Platz von der Steilküste trennt, ist der Streifen von alten Buchenwäldern, welche zum UNESCO-Weltnaturerbe gehören. Die Fairways des Golfplatzes liegen nah beieinander und werden nicht durch Bäume oder andere unbewegliche Hemmnisse voneinander abgetrennt. Dies verleiht dem Course den Charme eines Linksplatzes. Der Platz ist durch seine gut platzierten Bunker, sanft gewellten Fairways, ondulierten Grüns und herausfordernden Wasserhindernisse für Spieler jeder Spielklasse machbar und fordert jeden auf andere Weise heraus.

Die gesamte Woche über kostet das Greenfee für eine 18-Loch-Runde 75 Euro. Wer nicht den kompletten Platz spielen möchte, zahlt für eine 9-Loch-Runde Golf 40 Euro.

Wer genug vom Golf spielen hat, kann auch einen Ausflug zum berühmten Kreidefelsen unternehmen. Dieser ist nur einen kurzen Spaziergang vom Golfclub entfernt.

Golf spielen mit einem ganz besondern Blick (Foto: Facebook.com/Förde-Golf-Club e.V. Glücksburg)

Golf spielen mit einem ganz besondern Blick - Der Förde Golf Club Glücksburg. (Foto: Facebook.com/Förde-Golf-Club e.V. Glücksburg)

4.) Förde Golf Club Glücksburg

Steckbrief 

Platz: 18 Loch und Kurzplatz
Bundesland: Schleswig-Holstein
Ort: 24960 Glücksburg-Bockholm

Ganz im Norden von Deutschland, noch nördlich von Flensburg, versteckt sich der Golf Club Glücksburg. Hier werden zwar auch Punkte gezählt, aber andere als in Flensburg. Der Par-72-Kurs liegt direkt an der Ostsee und zeichnet sich durch seine einzigartige Topographie aus. Diese wurde durch die Würmeiszeit geprägt, die sich bis vor 10.000 Jahren in einer 3 Kilometer dicken Eisdecke äußerte. Die Landschaft besticht durch Täler, Hügel und vereinzelte Moore. Den besten Blick auf die Ostsee bieten die Löcher 12, 13 und 14, diese liegen unmittelbar am Meer.

Wer gerne eine Runde in dem Golfclub drehen möchte, zahlt unter der Woche 55 Euro und am Wochenende 65 Euro. 9-Loch-Runden können nicht gespielt werden.

Impressionen vom Golfplatz Norderney (Foto: Facebook.com/Golfclub Norderney e.V.)

Impressionen vom Golfplatz Norderney (Foto: Facebook.com/Golfclub Norderney e.V.)

5.) Golf Club Norderney 

Steckbrief 

Platz: 9 Loch
Bundesland: Niedersachsen
Ort: 26548 Norderney

Auf einer Insel in der Nordsee liegt der älteste Linksplatz Deutschlands. Der Golf Club Norderney besitzt jedes Merkmal, das einen Linksplatz auszeichnet. Er ist auf sandigen Boden gebaut und liegt in einer Dünen-Landschaft direkt am Meer. Durch den immer wechselnden Wind vom Meer, ist es wichtig, die Konzentration nicht zu verlieren, um den richtigen Schläger zu wählen. Dennoch ist das Spiel auf diesem Platz eine wahre Augenweide, mit Blick direkt auf das offene Meer und einen Leuchtturm, der den gesamten Platz überragt. Aber Obacht, falls das Auge zu lange an dem schönen Panoramablick hängen bliebt, kann der nächste Schlag schnell in einem der Topfbunker landen - denn diese dürfen auf einem Linksplatz natürlich nicht fehlen. Die Platzbedingungen sind so angelegt, dass sie für jede Spielstärke eine Herausforderung darstellen und es keinen Unterschied macht, welches Handicap der jeweilige Spieler hat.

Falls einen die Lust auf eine Runde Golf im Urlaub packt, kann der 9-Loch-Platz die gesamte Woche über für 39 Euro gespielt werden. Eine Tageskarte kostet 50 Euro.

Golf-Erlebnis für Vier in der Golf Lounge Hamburg gewinnen

Gewinne für Dich und drei deiner Freunde zwei Stunden Gaming samt Burgern und jeder Menge Action und Spaß in der Golf Lounge in Hamburg.

Porto Elounda - Drei Übernachtungen, zwei Personen, ein Traumurlaub

Sichere Dir drei Nächte samt Frühstück für zwei Personen im Peninsula Collection Hotel in Porto Elounda auf Kreta. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab