Aktuell. Unabhängig. Nah.

Golf Post – Das neue Online-Magazin, jetzt im STARTPLATZ

28. Okt 2012
Golf Post jetzt Teil des Startplatz
Artikel teilen:

Perfekte Voraussetzungen für ein erfolgreiches Projekt: Das Online-Magazin Golf Post schlägt seine Zelte im Inkubator STARTPLATZ auf.

Auf rund 900 Quadratmetern bietet STARTPLATZ jungen Unternehmen eine Arbeitsfläche, in der Ideen – praktisch nebenbei – in entspannter Atmosphäre sprießen können. Der Inkubator berät neu gegründete Unternehmen und begleitet sie umfassend auf ihrem Weg zum Erfolg. Durch die gute Infrastruktur am Mediapark und der unmittelbaren Nähe zu Kölner Szenevierteln bietet STARTPLATZ kurze Wege zwischen Hochschulen, Start-Ups und potenziellen Kunden.

Golf Post seit Oktober 2012 Teil des Inkubator STARTPLATZ

Das Online-Magazin Golf Post ist seit Oktober Teil des STARTPLATZ und fühlt sich im Mediapark jetzt schon seit einigen Wochen heimisch. Redakteurin Juliane Bender ist begeistert von ihrem neuen Arbeitsplatz: „Es ist ein tolles Arbeitsklima mit vielen jungen Kollegen. Den permanenten gegenseitigen Austausch finde ich besonders Klasse. Auch die zentrale Lage ist ein dicker Pluspunkt.“ Matthias Gräf, Geschäftsführer des Magazins sieht nur Vorteile Untermieter des STARTPLATZ zu sein: „Die Location hilft uns ungemein. Wir treffen dort auf viele Fach-Experten, die unser Projekt weiter pushen können.“

Das Golf Post Team besteht aus jungen, golfverrückten Sportwissenschaftlern

Golf Post ist das Online-Magazin für Golf-Enthusiasten. Auf Golfpost.de findet der Golf-Begeisterte sämtliche Neuigkeiten zum internationalen Tour-Geschehen aus deutscher Sicht. Dazu gibt es alles Relevante aus der Golfszene – spannend, nah und unabhängig. Das Golf-Post-Team will den Golfsport in Deutschland voranbringen und ihm ein neues Image verpassen: frischer, jünger und ein bisschen verrückt – golfverrückt.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers