Aktuell. Unabhängig. Nah.

Buchvorstellung: „Mein Golf Training – Besser Driven“

"Mein Golf Training - Besser Driven" von Fabian Bünker und Timo Schlitz hält 18 Übungen für die Drive-Optimierung parat. Sie können es gewinnen.

21. Sep 2017
"Besser Driven" soll dabei helfen, bessere und konstantere Abschläge auf die Bahn zu bringen. (Foto: Getty)


Wer schon beim Abschlag den Ball gleich sauber auf dem Fairway platziert und dabei gleichzeitig Meter gutmacht, der profitiert davon auch beim Schlag ins Grün - so zumindest die Theorie von Fabian Bünker und Timo Schlitz, die deshalb ihr neues Trainingsbuch 18 Übungen zum Abschlag gewidmet haben. Die sollen zeigen, dass Drives eben nicht nur für die sprichwörtliche "Show" da sind.

Fünf Kategorien für den erfolgreichen Drive

Die Trainingsübungen, die mit Sweetspot, Tempo, Shape, Simulation und Platz in fünf Kategorien eingeteilt sind, seien "situativ zu verstehen: Sie trainieren verschiedene Situationen unter Druck, um diese im Turnier oder unter Stress abrufen zu können." Die Technik stehe dabei aber nicht im Fokus, sondern vielmehr das Erreichen eines Ziels und eine darauffolgende Analyse des Spielers selbst. Im Vorwort raten die beiden Autoren daher neben den Trainingsübungen im Buch dazu, für die technischen Aspekte wie Schwungänderung und Co. einen Golflehrer zurate zu ziehen.

besser-drive-text-1Bevor es schließlich an die Übungen geht, folgen noch Erklärungen der verschiedenen Punkte und Icons mit allgemeinen Informationen zu jeder Übung (Material, Zeit, Anspruch, Ort) sowie dem Schwerpunkt der Übung (Sweetspot, Straight, Power, Shaper oder Knowledge) und eine Analyse des Ist-Standes. Neun Fragen sollen dem Spieler helfen, sich in eine von drei Kategorien einzuordnen und die Tabelle darunter hat gleich drei Spalten, um im Laufe des Trainings die Analyse zu wiederholen und auf diese Weise Erfolge festzuhalten. Nach einigen weiteren allgemeinen Trainingstipps starten die Übungen.

"Besser driven" dank Training ohne Tools

Die Übungen sind unterteilt in Aufbau, Ablauf, Ziel und Auswertung, zwei davon enthalten zur Illustration auch Links zu ergänzenden Videos. Die Übungen beginnen mit dem A und O eines jeden gelungenen Drives: Dem Treffen des Sweetspots. Danach soll am Tempo gearbeitet werden, darauf folgt das bewusste "Shapen" der Flugkurve. Nach der Simulation des "Ernstfalles" auf der Range geht es schließlich auf den Platz, wo es die meisten - allerdings auch die zeitintensivsten - Übungen zu bewältigen gilt.

Für den Übungsaufbau sind in den meisten Fällen (mit Ausnahme des Impact Tapes für einige der Sweetspot-Übungen) über das gewöhnliche Equipment hinaus keine speziellen Tools vonnöten. Das Trainingsbuch schließt mit einer Tabelle, in die der Spieler regelmäßig seine Schlaglänge mit den verschiedenen Schlägern eintragen kann, um auch hier den Überblick zu behalten.

Handliches Büchlein mit nützlichen Übungen

besser-driven-Text-2Durch das handliche Format passt das Büchlein perfekt ins Bag, die Ringbindung oben erleichtert die Eintragungen zu Auswertung einer jeden Übung. Die Übungen selbst sind übersichtlich dargestellt und verständlich erklärt und können je nach Bedarf nach Schwierigkeit, Dauer oder Ziel ausgewählt werden. Die beiden Videos sind nicht nötig für die Durchführung der Übungen und stellen lediglich eine nette Ergänzung zum Drive-Training dar, welchem "Mein Golf Training - Besser Driven" sicher auf die Sprünge hilft.

Die Autoren - Fabian Bünker und Timo Schlitz

Fabian Bünker ist als PGA-Professional mit DOSB-Lizenz hauptamtlicher Landestrainer in Niedersachen-Bremen und betreut die Kaderspieler im Training und beim Wettkampf. Als Amateur war er fünf Jahre lang Mitglied der DGV-Nationalmannschaft. Auf seinem Blog „Up & Down“ stellt er seine Tipps und Tricks für Ihr Golftraining zur Verfügung. Als Experte für Kindergolf bloggt er auf „Golfmaniacs“ über Kindergolf und gibt Tipps für die richtige Ausrüstung.

Timo Schlitz ist Golf-Journalist mit einstelligem Handicap und hat bereits 2013 mit "Mein Golf Training - 30 Übungen für ein effizientes Training" sein erstes Trainingsbuch veröffentlicht. Das zweite Buch der Reihe zum Thema Drives ist nun in Zusammenarbeit mit Fabian Bünker entstanden.
„Besser Driven: 18 Übungen für den Abschlag“ ist für 19,90 € auf Amazon erhältlich.

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 13 Top-Greenfee Gutscheinen

Jetzt informieren

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Schlagworte:

Aktuelle Deals der Woche