Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Game Golf verrät Ihnen Ihre Stärken und Schwächen

Autor:

30. Apr 2015
Ein Chip auf dem Schläger und ein Kästchen am Gürtel - mehr braucht es nicht um seine Runde nachvollziehen zu können. (Foto: Game Golf)
Artikel teilen:

Elektronische Trainingshilfe: Game Golf ermöglicht jedem Golfer einen Rückblick auf seine Runde und eine Analyse seines Spiels.

Game Golf ist ein ein neuartiger elektronischer Helfer im Golftraining. Das System gibt die Antwort auf eine Frage, die sich die meisten Hobbygolfer vermutlich, wenn überhaupt, viel zu selten gestellt haben: Was weiß ich eigentlich über mein Spiel? Wenn man als durchschnittlicher Golfspieler mittleren Handicaps die Runde vom Vortag Revue passieren lässt, sind meistens nur die herausstechenden Schläge memoriert – das Birdie auf dem Par 5, ins Wasser auf dem Par 3, der letzte saubere Abschlag an der 18.

Was einem allerdings selten bewusst wird, ist das große Ganze. Wie waren die mittleren Eisen insgesamt? Habe ich meine Putts oft zu kurz gelassen? Wo kann ich Schläge sparen? Game Golf will die Daten, die die Profis der großen Touren selbstverständlich zur Verfügung haben und nutzen, für Amateure erschwinglich machen.


Genug Chips um sein Bag auszustatten. (Foto: Game Golf)

Genug Chips um sein Bag auszustatten. (Foto: Game Golf)

Chips erleichtern die Dokumentation

Und so funktioniert es: Über eine kleine Einheit, die am Gürtel befestigt ist, und verschiedene kleine Plastik-Chips, die von oben in den Griff gesteckt werden, erfasst Game Golf wo man sich auf dem Golf Platz befindet – und das war es schon. Vor dem Abschlag, Pitch oder Putt wird das obere Ende des Schlägers, in dem der Chip steckt, kurz an die Einheit am Gürtel gehalten. Game Golf speichert, welchen Schläger man wo benutzt. Andocken und spielen – die Daten können nach der Runde ausgewertet werden.

Die Chronik der persönlichen Golfrunde

An den Rechner angeschlossen lässt sich dann ein Blick in die Chronik der Runde werfen. Dabei erhält man zum Beispiel Informationen über seine durchschnittliche Driving Distance und seine anderen Schlaglängen, wie viele Grüns man in Regulation getroffen hat oder wie viele Putts man brauchte. Auch die Durchschnittswerte seit der ersten Benutzung des Geräts werden ausgegeben; je länger man es also benutzt, umso verlässlicher werden die Daten.

Sharing und Comparing. (Foto: Game Golf)

Sharing und Comparing. (Foto: Game Golf)

Weiter schlagen als der Nachbar – Teilen und vergleichen

Sharing ist vielleicht das neue Erzählen. Es hat einen klaren Vorteil: Während man nach dem Erzählen von seinem 250-Meter-Drive von seinen lieben Mitgolfern meistens nur müde belächelt wird, lassen sich mit Game Golf die Daten schwarz auf weiß in den sozialen Medien zementieren. Zu diesem Zweck werden es allerdings die Wenigsten nutzen. Viel interessanter ist die Möglichkeit, seine Schläge online mit anderen Spielern zu vergleichen. Sei es mit dem Arbeitskollegen auf dem heimischen Kurs, um ihm am nächsten Tag im Büro ein gefälliges Zwinkern zuzuwerfen, oder um sich mit den Besten der Besten zu vergleichen. Denn auch die Daten einiger Pros werden eingelesen, und spielt man den gleichen Platz, lassen sich die beiden Runden vergleichen.

Pros und Contras von Game Golf

Die einfache Handhabung und die Chancen, die Game Golf für die Verbesserung des eigenen Spiels bereit hält, sind absolut überzeugend. Nicht nur, dass Hobbygolfer mit kleinem Aufwand endlich ihre exakten Schlaglängen erfahren, sondern dass die gesamte Runde analysiert und vergleichbar gemacht wird – individuell und zwischen verschiedenen Personen – birgt einen Mehrwert für jeden Spieler. Sollte es mal vergessen werden, einen Schläger anzumelden, lässt sich in der Software alles noch mal nachbearbeiten. Das kann zwar auch zweckentfremdet werden, aber mal ehrlich – am PC seine Schlagweiten verlängern? Nur, wer’s nötig hat.

Als Minuspunkt wird gewertet, dass Game Golf die Informationen ausschließlich online speichert. Wenn man die Runde also am Abend vor dem Bildschirm auswertet, bedarf es einem Internetzugang. Außerdem hat man während der Runde keinen Zugriff auf die Daten, es kann also nur nach dem Ende der Runde am Rechner analysiert werden.

Fazit: Game Golf lohnt sich

Bei 250 US-Dollar Anschaffungskosten ist Game Golf im mittleren Preissegment Laser- oder GPS-basierter Entfernungsmesser angesiedelt, alles in allem ein fairer Preis für ein Produkt mit Potenzial. Und am Ende wird man die Frage, wie viel man über sein Spiel weiß, beantworten können – und zwar sehr ausführlich!

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

4 LESER-KOMMENTARE

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Vielleicht könnt Ihr nochmal eine Aktion starten..hattet ihr nicht schonmal eine mit Homann Golf mit -20%?

    Dann würd ich glatt schwach werden..

    Antworten

  2. Ich bin am überlegen, ob ich mir Game Golf kaufe. Gestern ergab sich folgende Frage, wenn ich mit einem Eisen 7 chippen, dann verzehrt es doch die Werte für das Eisen 7, einfach nicht aufzeichnen wäre auch nicht richtig, verfälscht ja das Gesamtergebnis. Gibt es dafür eine Lösung??

    Antworten

    • Oliver Felden

      Hallo Stefan, laut Hersteller lassen sich alle Schläge später am Rechner nachbearbeiten, also könntest du zur Not den Eisen-7-Chip in ein Wegde verwandeln, das sollte möglich sein und die 7er-Bilanz nicht verzerren. VG, Oliver (Golf Post)

      Antworten

  3. Ich bin stolzer Besitzer eines Game Golf, nur habe ich Probleme, die Daten meines Vereins aufzuspielen. Ich habe kontrolliert dass die Daten meines Vereines bei Game Golf gespeichert sind.

    Kann mir wer helfen oder einen Tipp geben?

    Danke im voraus!

    Helmut Lotz

    Antworten

Schlagwörter:

Aktuelle News