Aktuell. Unabhängig. Nah.

Garcia/McIlroy holen ihren ersten Sieg!

Autor:

27. Sep 2014
Rory McIlroy und Sergio Garcia können sich freuen. Nachdem sie bei ihren ersten Partien nur zweimal unentschieden spielen konnten und einmal verloren, dürfen sie nun ihren Sieg über Jim Furyk und Hunter Mahan feiern. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Sergio Garcia und Rory McIlroy holen ihren ersten Punkt für das Ryder Cup-Team Europa. Sie siegen souverän mit 3Up.

Nachdem schon Lee Westwood und Jamie Donaldson in den Foursomes am heutigen Nachmittag einen Punkt holen konnten, haben jetzt auch Rory McIlroy und Sergio Garcia in den Vollgasmodus umgeschaltet. Sie holen einen weiteren Punkt für Team Europa.

Start-Ziel-Sieg für Garcia/McIlroy

Schon an den ersten beiden Löchern konnte das europäische Team zwei wichtige Punkte einfahren, da Hunter Mahan und Jim Furyk ihre Chancen auf einen Sieg durch jeweils ein Bogey verringerten. Danach schafften es die US-Amerikaner nicht mehr, ins Spiel zurückzufinden. Von Loch Eins an führten Rory McIlroy und sein Teampartner Sergio Garcia, so dass sie am Ende die Foursomes mit 3UP abschließen konnten.

Erster Sieg beim Ryder Cup für das Duo

Die Spiele am ersten Ryder Cup-Tag, die Rory McIlroy und Sergio Garcia bereits zusammen absolvierten, verliefen noch nicht so berauschend für den Nordiren bzw. Spanier. Gegen Keegan Bradley und Phil Mickelson mussten sie im Fourball-Match eine Niederlage mit einem Schlag Unterschied hinnehmen. Immerhin für ein Unentschieden reichte es gegen Jimmy Walker und Rickie Fowler bei den Foursomes am Freitag.

Auch ein Partnerwechsel half McIlroy heute morgen nicht. Mit Ian Poulter schaffte er ebenfalls ’nur‘ ein Unentschieden. Trotzdem setzte Ryder Cup-Kapitän Paul McGinley bei den heutigen Foursomes wieder auf Garcia/McIlroy. Sein Mut wurde belohnt: Das Duo gewinnt 3&2.


Samstag, Sonne, Sonnenschein - Golfer was willst du mehr?

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Alexandra Caspers

Alexandra Caspers - Freie Autorin bei Golf Post

Als sich ihre Familie und ihr Bekanntenkreis nach und nach mit Golffieber infizierte, gab es für Alexandra auf lange Sicht kein Entkommen. Jetzt taucht sie neben ihrem Germanistik-Studium selbst in die Welt des Golfsports ein.

Alle Artikel von Alexandra Caspers