Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Das Final Four der Deutschen Golf Liga in WINSTONlinks

08. Apr 2013
Der Austragungsort des Final Four, dem Finale der DGL 2013: WINSTONlinks. (Foto: © WINSTONgolf)
Artikel teilen:

Im Final Four der Deutschen Golf Liga spielen vier Mannschaften im Finale um den Mannschaftstitel.

Das Final Four der Deutschen Golf Liga ist das Finale, in dem jeweils um den Titel „Deutscher Mannschaftsmeister Herren“ oder „Deutscher Mannschaftsmeister Damen“ gespielt wird. Das Finale wird am 28. bis 29. September 2013 zwischen den Erst- und Zweitplatzierten der 1. Bundeliga Nord und der 1. Bundesliga Süd ausgetragen. Die vier Mannschaften treten an zwei Spieltagen auf dem WINSTONlinks in Mecklenburg-Vorpommern gegeneinander an.

Die besten Vier im Final Four

Am ersten Spieltag geht es um die Qualifikation für das große Finale. Der Erstplatzierte der einen Bundeliga spielt gegen den Zweitplatzierten der anderen Bundesliga. Die Sieger des ersten Spieltages haben sich in das große Finale am zweiten Spieltag gespielt, die Verlierer konkurrieren im kleinen Finale dagegen um den dritten Platz. An beiden Spielttagen wird vormittags der Lochspiel-Vierer über 18 Löcher ausgetragen, nachmittags geht es in die Lochspiel-Einzel über 18 Löcher. Bei den Herren treten acht Spieler, bei den Damen sechs Spielerinnen je Mannschaft an.


Final Four der Deutschen Golf Liga als Lochspiel

Bei der Lochspiel-Variante wird jedes gewonnene Loch mit einem Punkt belohnt. Bei geteilten Löchern, also Gleichstand, wird auch der Punkt geteilt. Steht es nach den Durchgängen unentschieden, gehen die beiden Mannschaften ins Stechen, um den Sieger zu ermitteln. Hier spielen je drei Spieler im Lochspiel-Einzel gegeneinander. Die Mannschaft, die zwei Lochspiele gewonnen hat, erhält den Titel.

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News