Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Evian Championship: Gal gleichbleibend, Masson gleichbleibend fallend

Autor:

11. Sep 2015
Sandra Gal kämpft sich bei der Evian Championship aus dem Bunker. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Vor dem Solheim Cup noch schnell ein Major: Bei der Evian Championship hält Caro Masson nicht mit und Sandra Gal sich tapfer.

Wer will nochmal, wer hat noch nicht? – In Evian-les-Bains, Frankreich, ergibt sich für die weltbesten Proetten die letzte Möglichkeit des Jahres, ein Major zu gewinnen. Außerdem zeigen einige der 24 für den Slolheim Cup qualifizierten Spielerinnen schon mal, was sie auf der Pfanne haben, um ihre Gegnerinnen zu schockieren. Das prestigeträchtige Team-Duell findet in der nächsten Woche in St. Leon-Rot statt.

In Top-Form zeigen sich bislang vor allem die US-Amerikanerinnen Morgan Pressel und Lexi Thompson. Für Team Europa hält derzeit die Französin Karine Icher die Fahne hoch. An der Spitze des Leaderboards befindet sich jedoch eine Golferin, die aufgrund ihrer Nationalität nicht am Solheim Cup teilnehmen wird: Die Südkoreanerin Mi Hyang Lee.


Caroline Masson mit schwacher Runde

Eine etwas andere Taktik verfolgt anscheinend Caroline Masson, die ihre Solheim-Cup-Gegnerinnen wohl nicht schockieren, sondern in Sicherheit wiegen will. Durch den Captain’s Pick von Carin Koch schaffte es die 26-Jährige so gerade noch in die Mannschaft und hat in Deutschland hoffentlich ein glücklicheres Händchen als in Frankreich.

Schon am ersten Tag der Evian Championship spielte Masson über Par, schoss aber mit ihrer heutigen 76er Runde den Vogel ab. Zu viele Putts und nur die Hälfte aller Greens in Regulation machten den Einzug ins Wochenende für Masson unmöglich. Mit einem Gesamtscore von +8 belegt sie den geteilten 90. Platz.

Nichts Neues bei Sandra Gal

Besser lief es für Sandra Gal, die am Donnerstag mit einer Even-Par-Runde startete. Am zweiten Tag der Evian Championship veränderte sich an diesem Score nichts. Drei Bogeys relativierten ebenso viele Birdies. Im Unterschied zum Vortag puttete Gal jedoch besser. Dafür fiel ihr Spiel mit den Eisen schlechter aus. Alles glich sich also aus, so dass ein Gesamtscore von Even Par für den geteilten 23. Rang reicht.

Missglückte Generalprobe für Solheim-Cupperinnen

Neben Caroline Masson haben auch einige andere Spielerinnen die Generalprobe für den Solheim Cup gründlich vermasselt. Angela Stanford, Brittany Lincicome, Brittany Lang und Paula Creamer des Teams USA schafften den Cut bei der Evian Championship ebenfalls nicht. Auch für die Europäerinnen Caroline Hedwall, Azahara Munoz und Melissa Reid sah es schlecht aus. Ginge es nach den Generalproben-Cutopfern, stände es also 50/50 für einen Solheim-Cup-Sieg. Glücklicherweise kommt es bei dem Mannschaftsturnier  aber nicht nur auf vorherige Resultate, sondern auch auf Nervenstärke und Teamgeist an.

Evian Championship Zwischenstand

Der erste Tag des Majors

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , ,

Aktuelle News