Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Erster Spieltag der Kramski DGL Damen – Nord

Autor:

21. Mai 2015
Die Damen des Golfclub Hubbelrath konnten den ersten Spieltag für sich entscheiden. (Foto:DGV/Tiess,Schult)
Die Damen des Golfclub Hubbelrath konnten den ersten Spieltag für sich entscheiden. (Foto:DGV/Tiess,Schult)
Artikel teilen:

Der Auftakt der Kramski DGL Nord ist von Führungswechseln geprägt. Am Ende setzt sich der konstant spielende Golfclub Hubbelrath durch.

Am 17. Mai fand das Eröffnungsspiel für die Damen der norddeutschen Bundesliga im Hamburger Golfclub Falkenstein statt.  Die Damenmannschaften lieferten sich sogleich ein starkes Kopf-an-Kopf Rennen. Insbesondere die Gastgeberinnen aus Hamburg, die Hubbelrather Damen sowie das Team des GLC Berlin-Wannsee begegneten sich auf Augenhöhe, was häufige Führungswechsel zur Folge hatte.

Ständige Führungswechsel am ersten Spieltag

Der erste Spieltag der Kramski DGL verlief spannend und das sportliche Niveau der Mannschaften lag sehr nah beieinander. Dies stellte auch Damentrainer Christoph Herrmann, der in diesem Jahr die Mannschaft des Hubbelrather Golfclubs trainiert, fest. „Ich habe mir bereits gedacht, dass es knapp wird. Die Mannschaften sind in ihrer Spielstärke mehr oder weniger gleich auf.“


Nach den Einzeln führte der Golfclub Hubbelrath knapp, der zwar keine Highlights in den Ergebnissen aufzeigte, jedoch über seine Konstanz punkten konnte. Dank eines soliden Spiels war den Hubbelrather Damen der Tagessieg dann auch nicht mehr zu nehmen und sie konnten sich über die ersten fünf Punkte im DGL-Ranking freuen. Der Hamburger Golfclub belegte den verdienten zweiten Platz vor den Damen des G&LC Berlin-Wannsee. Die Hamburger Mannschaft konnte sogar das beste Einzel- sowie Vierer-Ergebnis verzeichnen, nur in der Gesamtschau blieb sie hinter den Hubbelratherinnen zurück. Die beiden Aufsteiger-Mannschaften fanden am ersten Spieltag hingegen noch keinen Anschluss. Der Düsseldorfer Golfclub landete auf dem vierten und der Golfclub Altenhof auf dem fünften Platz.

Aufgrund des zwischenzeitlich hängenden Live-Scoring-Servers war das Ergebnis auch nach Abschluss der letzten Spielbahn nicht sofort klar. Erst die Nachfrage des Hubbelrather Coaches Christoph Herrmann brachte Gewissheit: Der Tagessieg ging an seine Mannschaft.

Die Highlights in Hamburg

Zum Auftakt der Kramski DGL waren so einige sportliche Highlights zu verzeichnen: Die amtierende Deutsche Meisterin der Jugend, Esther Henseleit aus Hamburg, spielte mit 70 Schlägen und somit einem Schlag unter Par die Tages-Bestrunde der Damen. Das zweitbeste Ergebnis erzielten mit 73 Schlägen Tina Fischoeder, Sophie Hausmann und Maike Schlender.

In den Vierern spielte Esther Henseleit mit Teamkollegin Lilly Marie Köster mit 66 Schlägen und somit fünf Schlägen unter Par mit Abstand die beste Runde des Tages. Mit 68 Schlägen folgte der Vierer mit Merle Kasperek und Anna-Theresa Rottluff aus dem Golfclub Hubbelrath. Ein weiteres Ergebnis unter Par erzielten Tina Fischoeder und Linda Sophie Trockel mit insgesamt 69 Schlägen.

Platzierungen des ersten Spieltages der Kramski DGL

  1. Golfclub Hubbelrath
  2. Hamburger Golfclub
  3. G&LC Berlin-Wannsee
  4. Düsseldorfer Golfclub
  5. Golfclub Altenhof

Schon in 14 Tagen werden die Karten im Rennen um die beiden Final-Four-Plätze und den Klassenerhalt neu gemischt. Der nächste Spieltag findet bereits am 31. Mai im G&LC Berlin-Wannsee statt. 

Denise Kalek

Denise Kalek - Freie Autorin bei Golf Post

Denise hat im Oktober ihr berufsbegleitendes Masterstudium im Bereich Sportmanagement begonnen und unterstützt neben ihrem Studium das Golf Post Marketing & Sales Team. Sie ist im Alter von 11 Jahren zum Golfsport gekommen und hat mehrere Jahre für die deutsche Nationalmannschaft gespielt. Mit einem derzeitigen HCP von +2,3 spielt die gebürtige Düsseldorferin in der 1. Bundesligamannschaft für den Golfclub Hubbelrath.

Alle Artikel von Denise Kalek

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News