Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

“Golf meets Charity” will Kinderträume erfüllen

06. Dez 2012
Kinderträume erfüllen: Im Sommer 2013 in Brandenburg mit "Golf meets Charity". (Foto: Wallgang)
Artikel teilen:

Der Verein Kinderträume e.V. erfüllt Kindern Wünsche und Stephan Rösner hilft ihm dabei – mit einem Golfturnier.

Vor ein paar Tagen habe ich einen Bericht gelesen, was in den USA durch den Golfsport an Spenden zusammen kommt und da hatte ich die Idee – Das können wir auch hier auf die Beine stellen! Oder?


Kranken Kindern Wünsche erfüllen: Kinderträume e.V.

Der zweite Anstoß war ein Besuch bei einem Verein, der kranken Kindern Wünsche erfüllt und natürlich von Spenden finanziert wird. Es handelt sich um den Verein Kinderträume e.V., den man auch im Internet unter www.kindertraeume.de findet. Es gibt ja einige dieser Einrichtungen aber überzeugt hat mich folgender Umstand: Als Spender hat man die Möglichkeit ganz genau zu wissen, wohin die Spende gegangen ist. Das heißt, es gibt ein Feedback und damit ist die ganze Aktion wesentlich persönlicher.

Die Wallgang, die ihren ‚Sitz‘ in Brandenburg hat, will für 2013 ein Golfturnier organisieren und damit eine regionale soziale Kindereinrichtung finanziell unterstützen. Im Moment ist es noch eine Idee, die ich mit Eurer Hilfe mit Leben füllen möchte. Gesucht werden Sponsoren, die entweder durch ihre Preise das Turnier für Spieler interessant machen oder die Geld in die Hand nehmen wollen, was dann zum großen Teil an die Einrichtung fließt. Klar werden jetzt viele sagen: Turniere gibt es ja wie Sand am Meer. Aber ein Turnier, was von Golfern ins Leben gerufen wird – wie viele gibt es davon?

Die Idee mit Leben füllen

Ich will die nächsten Wochen und Monate dazu nutzen um Euch mit ins Boot zu holen und ganz langsam diese Idee mit Leben füllen. Es soll ein Golfturnier in Brandenburg oder Berlin werden, wo der Spaßfaktor für die Teilnehmer im Vordergrund steht! Mit diesem Spaß wollen wir dann auch die Sponsoren und Teilnehmer bewegen, die regionale soziale Kindereinrichtung zu unterstützen. Auch werde ich dafür sorgen, dass die ganze Angelegenheit auch nach der Veranstaltung noch für alle im Kopf bleibt. Also werde ich das Turnier fotografisch begleiten, bzw. begleiten lassen und so ist gewährleistet, das jeder Sponsor auch für die Zeit nach dem Turnier seine Werbung durch Pressearbeit machen kann.

Da die ganze Aktion auch für mich Neuland ist, bin ich natürlich auch für jeden Tipp oder jede Idee dankbar und würde mich freuen, wenn Ihr die Aktion unterstützt. Und sei es durch Kontakte, die Ihr habt, die man vielleicht für die Aktion begeistern kann.
Aber jetzt noch mal dazu wie wir uns das vorstellen. Wir möchten für den Golfer, wie Du und ich, ein 18 Loch Turnier veranstalten, bei dem jeder Teilnehmer sein Startgeld zahlt und was natürlich auch vorgabewirksam sein soll.

„Golf meets Charity“

Ziel ist es ca. 80 bis 100 Teilnehmer, ob jung oder alt im Sommer 2013 zu gewinnen, die mit viel Spaß an diesem Turnier teilnehmen wollen. Einige interessante Kontakte wurden mittlerweile geknüpft und wenn ich dann die Rahmenbedingungen geschaffen habe, dann mache ich mich auf die Suche nach einem Golfplatz in Brandenburg, der bereit ist, einen Samstag im Sommer für diese Aktion zur Verfügung zu stellen.

Natürlich bemühe ich mich auch darum, dass die Rahmenbedingungen für „Golf meets Charity“ passen. Das werden dann so Sachen sein wie Verpflegung auf der Runde, Werbemöglichkeiten der Sponsoren und so weiter. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte schaut einfach auf unserer Homepage unter www.wallgang.de vorbei oder nutzt unsere Fanseite auf Facebook www.facebook.com/Wallgangde

„Golf meets Charity“ 2013 – packen wir es an!

Euer Stephan

Gastautor: Stephan Rösner

Gastautor: Stephan Rösner - Golfbegeisterter Fotograf aus Wall

Stephan Rösner ist Fotograf und spielt seit knapp 9 Monaten Golf. Er findet, das Wichtigste beim Golf ist der Spaß ist, den man alleine oder im Flight hat. Wie er selbst mit seiner kleinen Gruppe in Wall (Brandenburg), nördlich von Berlin. Was sie so treiben kann man im Blog der WallGang lesen: www.wallgang.de

Alle Artikel von Gastautor: Stephan Rösner

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News