Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 11: Straighter Putter inkl. Fitting gewinnen! Mehr Informationen

„Ein weiterer Deutscher auf der Tour wäre cool“

07. Aug 2013
Eine weitere intensive Trainingswoche liegt vor Maximilian Kieffer. (Foto: GolfPost/Getty)
Artikel teilen:

Maximilian Kieffer überbrückt die kleine Sommerpause mit viel Training in heimischen Gefilden. Sein wöchentlicher Blog.

Hallo Ihr,

bei mir stehen noch immer aufgrund mangelnder Spielmöglichkeiten die „Sommerferien“ auf dem Programm :) Nicht falsch verstehen: Auf der faulen Haut liege ich nicht. Letzte Woche war ich bei meinem Sponsor im Golf & Country Club Fleesensee und habe mit Jugendlichen und Erwachsenen trainiert. Die Arbeit mit Kindern macht mir einfach Spaß. Manche hauen auf der Range schon richtige Dinger raus. Besonders gefreut hat mich, dass sie die Tipps von mir so schnell umgesetzt haben. Beim Turnier am Tag danach haben sich fast alle runtergespielt – das fand ich richtig klasse!


Sonst sehen die nächsten zwei Wochen bei mir relativ gleich aus. Ich gehe meist morgens auf den Platz – dann Mittagessen – und dann zum Fitness. Bei dem tollen Wetter geht es manchmal danach noch mit meinem Fitnesscoach ins Schwimmbad. Montag hat er mich so richtig gefordert und mit mir extrem Beine trainiert – das merkt man dann schon am nächsten Tag. Normalerweise bin ich eigentlich nicht so muskelkateranfällig.

Natürlich verfolge ich diese Woche auch intensiv die PGA Championship. Ich hoffe Martin und Marcel schneiden gut ab. Ich fiebere zudem ganz besonders mit Mo mit, dass er irgendwie die Tour-Karte hält und habe ein bisschen Hoffnung, dass der Bernd (a.d.R. Ritthammer) ebenfalls noch hoch kommt. Ein weiterer Deutscher auf der Tour wäre echt cool.

In zwei Wochen geht es für mich zur Johnnie Walker Championship nach Gleneagles. Und dann nehme ich mit, was ich kriegen kann. Wales wird klappen, Crans Montana muss ich wahrscheinlich auf eine Einladung hoffen. Dann kommt Holland mit den KLM Open. Danach werde ich wohl die Open d’Italia auslassen und mich auf Dunhill vorbereiten. Ich will auf jeden Fall noch in die Top-60 kommen.

Ich melde mich dann nächsten Mittwoch wieder bei Euch! Ich wünsche Euch eine schöne Woche!

Viele Grüße,

Euer Max


Kieffer Fleesensee

Bilder Hier geht's zur Fotostrecke

 

Gastautor: Maximilian Kieffer

Gastautor: Maximilian Kieffer - Professioneller Spieler auf der European Tour und Gastautor bei Golf Post

Maximilian Kieffer ist professioneller Spieler auf der European Tour. Der Nachwuchsgolfer qualifizierte sich in der Saison 2011/12 für die große Tour und hat jetzt als Rookie vor allem ein Ziel: Immer besser werden. Wir begleiten ihn dabei.

Alle Artikel von Gastautor: Maximilian Kieffer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News