Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Golfball zum Frühstück: Küchenhelfer macht’s möglich

11. Mrz 2015
Dieser Eierformer verwandelt ein gekochtes Ei in einen Golfball.
Artikel teilen:

Wer möchte nicht schon am Frühstückstisch an seinen Lieblingssport erinnert werden? Dieses lustige Gadget macht’s möglich.


Das Osterfest naht und überall sieht man bunt bemalte Eier. Allerdings lässt sich nicht nur mit der Schale des Lebensmittels einiges anstellen, auch mit der frisch gekochten und bereits gepellten Version eines gemeinen Hühnereis kann man kreativ werden, wie dieses Video beweist.

Aus dem Ei wird ein Golfball

Wie’s geht? Einfach das gekochte Ei von seiner Schale befreien, in die Form geben, abkühlen – und fertig ist der runde Golfball, inklusive Dimples. Auch wenn sie ziemlich echt aussehen – spielen sollte man mit den entstandenen „Bällen“ natürlich nicht, aber eine lustige Idee, zum Beispiel für Salatdekoration, ist der Eier-Former allemal. Besonders gewitzt wirkt der fertige Ball auf einem Bett aus Kresse oder Schnittlauch. Zu kaufen gibt es das Tool übrigens hier. Und für alle, die mehr als einer Ballsportart frönen, sind außerdem noch die Versionen „Tennisball“ und „Fußball“ erhältlich.

Mehr zum Thema Golf-Videos:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Aktuelle News