Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Ehrgeiz, Ehre, Ehrenplakette – und sonst so?

28. Aug 2013
Der Sieger muss in den Teich? Bei einigen Clubs haben sich mehr oder auch weniger beliebte Rituale etabliert. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bei den Clubmeisterschaften geht es mit viel Ehrgeiz um das Namensschildchen im Clubhaus. Es könnte noch so viel lustiger sein.

Die Clubmeisterschaften stehen an, damit rückt für viele Golfer ein besonderer Termin immer näher. Ein Wochenende geht es landauf und landab um die Wurst —  ob im Land- und Wiesenverein oder beim exklusiven Edelclub. Alle machen mit, wenn es darum geht, den besten Golfer unter den ihren zu küren.

Wanderpokal bei der Clubmeisterschaft

Dabei läuft es meist sehr gesittet ab. Die neuen Clubmeister werden mit Ehrerbietung behandelt, ganz gediegen, so sagen zumindest die Clubs. Findet auch etwas, sagen wir, Ausgefallenes statt? „Nix. Bei uns ist alles ganz normal“, heißt es bei 15 befragten Clubs. Ehrenplakette, Wanderpokal, Siegerrede. Einige veranstalten nicht mal eine Clubmeisterschaft. Da fragen wir uns: Warum so langweilig? Ist doch was Besonderes!


In einigen Clubs wird jedoch nicht nur ein schnöder Pokal verliehen. Der Golfclub Am Alten Fliess bei Köln zum Beispiel ehrt seine Clubmeister nach dem Augusta-Vorbild mit einem schwarzen Jackett, das mit dem Clublogo verziert und zu offiziellen Anlässen und wichtigen Turnieren getragen wird. Beim Frankfurter GC bekommen die Herren einen Humidor und die Damen ein Tablett aus dem Jahr 1925.

Wasserbad für Clubmeister

Und St. Leon-Rot macht seine Meister nass. Wer hier gewinnt, muss ein (un)freiwilliges Bad nehmen. Der GC Stuttgarter Solitude hält es ähnlich, verbietet aber wegen der geringen Wassertiefe das Reinwerfen der Sieger ins Wasser; stattdessen dürfen die Flightpartner den neuen Clubmeister ins Wasser rollen. Beim Golf Club Olching geht am 18. Loch jeder baden, der ein Singlehandicap erreicht und mit Bild wird der Moment auf der Homepage des Clubs verewigt.

Liebe Clubs: Ehrenplakette hin oder her – wie steht’s denn mit Ehrgeiz für einzigartige Events?

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News