Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Paul Lawrie schielt auf dritten Sieg bei Qatar Masters

Autor:

29. Jan 2016
Konstant heißt gut bei den aktuellen Bedingungen in Katar, und Paul Lawrie hat das bisher am besten hinbekommen. (Foto. Getty)
Artikel teilen:

Paul Lawrie beeindruckt mit Konstanz beim Qatar Masters und sichert sich verdient die Führung. Für die Deutschen geht’s abwärts.

Bei schwierigen Windbedingungen und deutlich niedrigeren Temperaturen als gewöhnlich, etwa 18 Grad Celsius, ging die dritte Runde des Qatar Masters in Doha über die Bühne, und viele Spieler hatten damit zu kämpfen. Gut, wenn man solche Bedingungen gewohnt ist, wird sich Paul Lawrie gedacht haben. Der Schotte hat beim Qatar Masters trotz schwieriger Bedingungen auf bisher 54 Löchern erst zwei Bogeys gespielt, am Moving Day blieb er komplett fehlerfrei. Diese Konstanz bringt dem 47-Jährigen eine Zwei-Schläge-Führung bei -13 und ebnet den Weg für den möglichen dritten Sieg des Turniers.

Dahinter folgen der Südafrikaner Branden Grace und der Däne Thorbjörn Olesen bei -11. Der Österreicher Bernd Wiesberger hat mit einer guten Runde den Sprung in die Top Ten geschafft. Aus deutscher Sicht ging es für Marcel Siem und Maximilian Kieffer am Moving Day leider ordentlich runter im Leaderboard.


Marcel Siem erwischt schwarzen Tag

Nach seiner zweiten Runde vermeldete Marcel Siem noch selbstbewusst via Facebook, dass seine Umstellungen im Schwung auch unter Windeinfluss funktionierten, doch am Moving Day konnte er diese Einschätzung leider nicht bestätigen. Schuld daran war allen voran Loch Nummer drei: Einmal Birdie, einmal Par war Siems Bilanz bisher an diesem Par 3, in der dritten Runde musste er ein Triplebogey hinnehmen und lief danach seinem Score hinterher, da halfen auch die Birdies an der Eins und der Sieben nichts.

Siem schaffte es bei den schwierigen Bedingungen nicht, das Ruder auf der Back Nine nochmal rumzureißen, und beendete die Runde am Ende drei über Par. Der Deutsche rutscht damit auf insgesamt -1 und T53 ab. Am Finaltag wird es also darum gehen, sich möglichst viele Plätze zurückzuholen.

Auch Max Kieffer auf Talfahrt bei Qatar Masters

Wie Siem musste auch Max Kieffer den Bedingungen Tribut zollen. Nach einem guten Start mit Birdie auf der Eins konnte der 25-Jährige keinen weiteren Schlaggewinn verbuchen und beendete die Runde mit vier über Par. Er verlor dadurch 26 Plätze und liegt nun bei insgesamt -3 auf T37. Die Top Ten ist damit außer Reichweite, eine gute Finalrunde könnte das Turnier aber zumindest mit einer Top-20 versöhnlich enden lassen.

Bernd Wiesberger pirscht sich an Spitze ran

Im Gegensatz zu seinen deutschsprachigen Kollegen hat es Bernd Wiesberger am Moving Day deutlich besser erwischt. Der Österreicher hielt nach Birdie-Bogey-Start auf Loch zwei und drei die Runde stark beisammen, um sich mit zwei Birdies in Serie gegen Ende des Durchgangs in die Top Ten zu spielen. Wiesberger liegt nach der starken 70er-Runde bei insgesamt -8 fünf Schläge hinter dem Führenden auf T10.

Quick-Facts zum Commercial Bank Qatar Masters

European Tour in Katar Commercial Bank Masters
Platz Doha GC, Doha, Katar, 6.767 Meter, Par 72
Preisgeld Preisgeldpool: 2.500.000 US-Dollar
Titelverteidiger Branden Grace
Headliner Sergio Garcia, Louis Oosthuizen, Branden Grace, John Daly
Deutsche Starter Marcel Siem, Maximillian Kieffer, Dominic Foos

Mehr zum Thema European Tour:

Oliver Felden

Oliver Felden - Freier Autor für Golf Post

Während seines Studiums der Sportwissenschaft und Germanistik kam er über das Crossgolfen auf die gemähten Wiesen der Republik. Seine Waffen sind die kurzen Eisen, doch der Putter bringt ihn noch viel zu oft auf den Boden der Tatsachen zurück. Seine Abschlussarbeit hatte den Titel: "Golf in der Schule - Bildungspotenziale und Grenzen".
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Oliver Felden

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News