Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 11: Straighter Putter inkl. Fitting gewinnen! Mehr Informationen

Tour Champion: Ko oder Park – Wer lacht zuletzt?

21. Nov 2015
Bleibt Lydia Ko bei der CME Group Tour Championship vor Inbee Park? (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Vor dem Finale der CME Group Tour Championship führt Cristie Kerr. Richtig spannend wird’s aber zwischen Lydia Ko und Inbee Park.

Nach dem Moving Day der CME Group Tour Championship in Naples, Florida, teilen sich Cristie Kerr und Ha Na Jang die Führung bei -13. Richtig spannend wird’s jedoch auf den Plätzen dahinter: Sowohl die derzeit Führende im Race to the CME Globe Ranking, Lydia Ko, als auch Golfwunderkind Inbee Park – derzeit auf Rang zwei – haben noch die Chance, der Tour Champion 2015 zu werden. Es kommt allein darauf an, wer sich bei der CME Group Tour Championship, dem großen Finale der LPGA-Tour-Saison, den besseren Platz schnappt.

Im Moment sieht’s so aus, als könne Lydia Ko ihre derzeitige Spitzenposition im Ranking verteidigen. Sie liegt bei der CME Group Tour Championship vor Inbee Park auf Platz drei bei -11. Ihre südkoreanische Konkurrentin ist aber nur zwei Schläge entfernt und hat den Sieg beim Lorena Ochoa Invitational in der letzten Woche im Rücken.


Holt sich Lydia Ko alle Titel?

Sollte Lydia Ko vor Inbee Park bleiben, gewinnt sie nicht nur wie im letzten Jahr den 1-Million-Dollar-Bonus für den LPGA-Tour-Champion, sondern auch diverse andere Titel – alle, die die LPGA Tour zu bieten hat. Zieht sie außerdem an Christie Kerr und Ha Na Jang vorbei, siegt sie back-to-back bei der CME Group Tour Championship.

Sandra Gal mit 71er Runde

Mit einem Gesamtscore von -3 ging Deutschlands beste Golferin ins Wochenende der CME Group Tour Championship. Aus den Top 20 startend, spielte Gal am Moving Day eine 71er Runde und kommt somit auf einen Gesamtscore von -4.

Ganz anders ging Caroline Masson aus den ersten beiden Tage des letzten Turniers der LPGA-Tour-Saison heraus. Die Gladbeckerin startete nur vom geteilten 61. Platz. Nach der dritten Runde unterschrieb Masson eine -2 und liegt somit auf Rang T56.

Das Zwischenergebnis der CME Group Tour Championship

Pos Spieler Runde 3 Gesamt
T1 Cristie Kerr -6 -13
T1 Ha Na Jang -3 -13
T3 Gerina Piller -5 -11
T3 Lydia Ko -3 -11
T5 Lexi Thompson -5 -10
T21 Sandra Gal -1 -4
T56 Caroline Masson -2 2
T3 Lydia Ko -3 -11

Stand vom 2015-11-21 21:54:04

Alexander Swan

Alexander Swan - Freier Autor für Golf Post

Nach mehreren (sport-)journalistischen Stationen ist Alexander bei Golf Post gelandet. Der gebürtige Münsterländer begeistert sich für jede Sportart, die ein rundes Spielgerät besitzt - insbesondere für den ganz kleinen und den Lederball.

Alle Artikel von Alexander Swan

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News