Aktuell. Unabhängig. Nah.

CIMB Classic Tag 3: Doppelführung in Malaysia

Van Pelt räumt weiter auf: Am dritten Tag der CIMB Classic schließt der 42-Jährige zu Robert Garrigus auf.

Dem Führungstrio auf dem Fersen: Brendon de Jonge (Foto: Getty)

Mit einer phänomenalen 62er Runde konnte der Amerikaner Bo Van Pelt mit Robert Garrigus gleichziehen. So durfte sich Van Pelt ganze elf Birdies notieren. Da fiel auch sein Doppelbogey an der 18 nicht mehr ins Gewicht.  Einen Schlag mehr als Van Pelt brauchte der drittplatzierte Chris Kirk (63), der ohne Bogey blieb. Hinter dem amerikanischen Führungstrio teilen sich der Simbabwer Brendon de Jonge (66) und der Südafrikaner Jbe' Kruger (69) den vierten Platz.

Um zwei Schläge verschlechtert - im Vergleich zu seiner gestrigen Runde - hat sich Tiger Woods. Der Superstar verließ die Runde mit einer 69 auf seiner Scorecard. Vor allem die hinteren neun machten Woods zu schaffen. Gleich drei Bogeys, von denen er aber zwei aber jeweils einem Birdie aufwiegen konnte, und ein Doppelbogey verhinderten höhere Platzierungen. Dennoch liegt der US-Amerikaner im vorderen Drittel des Klassements und teilt sich den zehnten Platz.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab