Aktuell. Unabhängig. Nah.

Champions Tour: Bernhard Langer führt in Texas

Bernhard Langer liegt nach dem ersten Tag der Insperity Invitational in Texas in geteilter Führung.

Bernhard Langer spielte eine vorzeigbare erste Runde bei der Insperity Invitational und liegt mit -6 in geteilter Führung. (Foto: Getty)

Auch für Bernhard Langer ging es wie für die Ladies der LPGA Tour diese Woche nach Texas. Nach seinem zweiten Platz bei der Greater Gwinnett Championship will er bei der Insperity Invitational nun ganz vorne liegen. Der 56-Jährige spielt bisher eine Vorzeige-Saison. Von sechs gespielten Turnieren erzielte er einen Sieg bei der Mitsubishi Electric Championship zum Auftakt, und auch sonst lag er nie schlechter als auf Platz sieben. Bernhard Langer steht nicht umsonst auf Rang eins des Schwab Cups.

Langer mit gelungenem Start in Texas

Im Vorjahr der Insperity Invitational gewann der Mexikaner Esteban Toledo im Stechen am dritten Extraloch gegen Gene Sauers und Mike Goodes. Bernhard Langer war nach einer schwachen Auftaktrunde nicht über den geteilten 25. Platz hinausgekommen. Nun erwischte Langer einen tollen Start mit allein sieben Birdies und nur einem Bogey. Mit -6 liegt er nun nach dem ersten Tag in gestylter Führung mit dem US-Amerikaner Bart Bryant bei der mit zwei Millionen US-Dollar dotierten Insperity Invitational.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Geben Sie uns doch ein kurzes Feedback.

Mit Turkish Airlines in der Business Class nach Dubai

Zusammen mit unserem Partner Turkish Airlines verlosen wir einen unvergesslichen Trip für zwei Personen in der Business Class nach Dubai.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab