Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 3: Big Max Autofold FF Trolley inkl. Aqua V1 Cartbag gewinnen - jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Caroline Masson gewinnt Manulife LPGA Classic in Kanada

05. Sep 2016
Caroline Masson gewinnt mit der Manulife LPGA Classic ihr erstes Turnier auf der LPGA Tour (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Mit einer hervorragenden Schlussrunde gelingt Caroline Masson endlich ihr erster Sieg auf der LPGA Tour. 

Caroline Masson gewinnt die Manulife LPGA Classic. Sie setzt sich mit einem Schlag Vorsprung gegen Karine Icher aus Frankreich, die Australierin Minjee Lee und Mi Hyang Lee aus Südkorea durch, welche sich den zweiten Platz teilen. Damit ist die Gladbeckerin endlich am Ziel und schafft nach vier Jahren auf der LPGA Tour ihren ersten Sieg.


Nach ihrem Abitur spielte sie ab 2008 erst am College in den USA – an der Oklahoma State University – bevor sie dann 2010 ihre Profikarriere auf der Ladies European Tour begann. 2012 erlangte sie über die Qualifying School dann erstmals auch die Spielberechtigung für die amerikanische LPGA Tour und spielte sich in den letzten Jahren durch konstant gutes Golf in die Top 50 der Welt. Der erste Sieg auf der LPGA Tour schien also nur eine Frage der Zeit. In Kanada zeigte Masson mit dem besten Ergebnis ihrer Karriere jetzt eindrucksvoll und „endlich“ was in ihr steckt und sicherte sich den langersehnten Titel.

Eine furiose Finalrunde bei Caroline Masson

Caroline Masson verdiente sich den Sieg in Kanada über alle vier Runden. Mit Runden von 68, 69, 68 und 67 spielte sie schon an den ersten drei Tagen auf einem sehr hohen Niveau und konnte sich in der Finalrunde noch einmal steigern. Nach einem anfänglichem Doppelbogey auf dem ersten Loch gelangen ihr danach neun Birdies auf dem Weg zu einer fünf-unter-Par-Schlussrunde und einem Schlag Vorsprung vor drei Verfolgerinnen, die sich den zweiten Platz teilen. Das entscheidende Birdie spielte sie am 16. Loch, einem Par-5, auf dem sie ein Tap-In-Putt zum Birdie verwandelte, nachdem sie fast zum Eagle aus über 20 Metern eingelocht hatte.

„Schwer zu glauben“ – große Emotionen bei Masson

Caroline Masson war richtiggehend überwältigt von ihrem ersten Sieg. Im Interview beim übertragenden Sender Golf Channel war sie nach ihrem Sieg erst einmal sehr ergriffen. „Es ist wirklich unglaublich“, so Caroline Masson. Deutlich war ihr die Erleichterung anzumerken, nach vier Jahren auf der LPGA Tour mit dem ersten Sieg endlich den ersehnten Durchbruch geschafft zu haben. Sie sei schon öfter in einer aussichtsreichen Position in der Schlussrunde gewesen, aber nie hatte es geklappt. Dieses Mal wusste sie, dass sich ihr eine gute Chance bot und wusste auch, dass sie auf diesem Golfplatz viele Birdies spielen kann.

Großer Sprung nach vorne für Caroline Masson

Mit dem Sieg in Kanada klettert Masson ganze 30 Plätze von Rang 52 auf Rang 22 in der Saisonwertung der Damen, dem Race to the CME Globe und sichert sich so vorzeitig den Startplatz beim Saisonfinale. Auch in der Weltrangliste der Damen, den Rolex Rankings, wird sie einen großen Sprung nach vorne machen.

Gelungene Generalprobe für das Heimspiel in Düsseldorf

Als frischgebackene Siegerin reist Caroline Masson jetzt zum Heimspiel in den Golfclub Hubbelrath, in dem ab Donnerstag die Ladies European Masters ausgetragen werden, das Highlight-Event der Ladies European Tour in Deutschland. Sandra Gal, die zweite deutsche Teilnehmerin in Kanada, die dort schon am Cut scheiterte, wird dann auch in Düsseldorf am Start sein, zusammen mit vielen weiteren deutschen Starterinnen.

Mehr zum Thema LPGA Tour:

Matthias Gräf

Matthias Gräf - Gründer und Geschäftsführer von Golf Post

Er spielt seit 15 Jahren leidenschaftlich Golf und bewegt sich seit Jahren um die Single-Hcp-Marke. Er ist der Initiator hinter dem Golf Post Onlinemagazin und verfolgt damit das Ziel den Golfsport in Deutschland voranzubringen. Sie finden Matthias Gräf auch auf Google+.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Matthias Gräf

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News