Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 7: Heute ein Tour Package Putter Fitting im nagelneuen Putter Performance Center von Caledonia gewinnen. Mehr Informationen

Byeong Hun An ist Rookie des Jahres auf der European Tour

06. Dez 2015
Byeong Hun An wurde als erster Südkoreaner zum Rookie des Jahres gekürt. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Byeong Hun An hat als erster Südkoreaner den Sir Henry Cotton Rookie of the Year Award der European Tour erhalten.

Wie auch die Saison der European Tour ein späteres Ende fand als ihre US-amerikanisches Pendant, so wurde auch der Rookie des Jahres erst am vergangenen Freitag gekrönt. Die Wahl fiel in diesem Jahr wahrlich nicht leicht, hatte doch so mancher Youngster eine wirklich fantastische Saison hingelegt. Über den Sir Henry Cotton Rookie of the Year Ward konnte sich aber trotz aller Konkurrenz letztlich der Südkoreaner Byeong Hun An freuen, der mit dieser Auszeichnung European-Tour-Geschichte schreibt.

Byeong Hun An erster südkoreanischer Rookie des Jahres

Er ist nämlich der erste Südkoreaner, dem diese Ehre zuteil wird. Und das vollkommen gerechtfertigt, kann der 24-Jährige doch auf ganze sieben Top-Ten-Platzierungen im Laufe der vergangenen Saison zurückblicken. Darunter befand sich freilich auch der erste European-Tour-Titel des Youngsters, der die BMW PGA Championship im März für sich entscheiden konnte und dabei über 800.000 Euro Preisgeld einsackte. Nicht umsonst wurde er neben dem Rookie des Jahres außerdem noch zum Challenge-Tour-Absolventen 2015 gekürt.


Insgesamt belief sich sein Preisgeld 2015 mehr als zwei Millionen Euro, womit er sich dementsprechend vielversprechend im Race to Dubai positioniert hatte. Er hatte vor der finalen DP World Tour Championship in Dubai sogar noch Chancen gehabt, der erste Rookie zu werden, der je das Race to Dubai gewonnen hätte. Und auch wenn es dieses Jahr noch nicht geklappt hat, wird der junge Profi sicher in vielen kommenden Tour-Jahren noch die Möglichkeit haben, die Saisonwertung für sich zu entscheiden.

 

Mehr zum Thema European Tour:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News