Golfmode: Bringt mehr Farbe auf den Platz!
Aktuell. Unabhängig. Nah.

Bringt mehr Farbe auf den Platz! – Ein Appell an die Golfmode

Die Golfmode in Deutschland im Wandel: Im zu langsamen Wandel! Es wird schleichend bunter und knalliger auf den deutschen Fairways.

Als ich vor Jahren mit dem Golfspielen angefangen habe, war das modisch gesehen ein wahrer Paradigmenwechsel für mich: musste ich mich im Büro eher konservativ kleiden, glich ich bislang das gefühlte Mode-Defizit in meiner Freizeit durch gewagte Outfits wieder aus. Das klappte nicht mehr in meiner Golf-Freizeit; hilflos stand ich vor dem Angebot der  Proshops und Online-Shops: Immer das gleiche Schema, langweilige, meist unvorteilhafte unsexy Schnitte, bedeckte Farben, alles unter dem Motto "ja nicht auffallen"! Wenn ein Teilchen etwas hervor stach, dann maximal durch ein kleines Glitzersteinchen oder die Farbgebung der klassischen Rhomben.

Modische Accessoires Fehlanzeige

Ebenso stiefmütterlich wurde das Thema Accessoires behandelt: das flippigste Schlägertuch hatte ein rosa Element, Ballmarker und Pitchgabeln waren schlichtweg hässlich, die Handschuhe überwiegend einfarbig und Visors und Caps gab es vornehmlich mit Golfplatz-Logo. Schade, denn vor allem Frauen lieben es doch, ihre Accessoires passend zur Bekleidung zu kombinieren!

Nach wie vor stelle ich mir beim Angebot der Schlägerhauben die Frage: Sollten erwachsene Menschen wirklich mit Stofftieren auf Ihren Schlägern über den Platz laufen?

Spaß auf der Runde mit Farbe im Spiel

Ich habe für unseren Online-Shop die letzten Jahre sehr intensiv Angebot und Nachfrage beobachtet und feststellen müssen, dass es leider nur wenige Hersteller wagen, eine neue Richtung einzuschlagen,  obwohl die Nachfrage sooo riesig ist! Golf ist doch schon längst nicht mehr das Spiel der Alten und Konservativen (war es das eigentlich jemals?)! Immer mehr junge Leute begeistern sich dafür und wollen einfach nur Spaß auf der Runde. Diese Lebensfreude soll sich auch im Outfit ausdrücken!



Einiges hat sich die letzte Jahre schon getan und der ein oder andere Hersteller traut sich, auch mal abseits des Herkömmlichen zu produzieren, ohne auf Sportlichkeit und Funktionalität zu verzichten. Für meine Begriffe jedoch noch viel zu wenig! Somit hiermit ein ganz großer Appell an alle Hersteller von Golfmode und Golfaccessoires:

Macht das Fairway ein wenig bunter und modischer!

In diesem Sinne, let's rock the course
Eure Petra Eberhardt

Aktuelle Artikel - Masters 2019



Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab