Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag: Rickie Fowler gewinnt PLAYERS mit Cobra

Autor:

11. Mai 2015
Rickie Folwer gewinnt die Players-Championship am vierten Extra-Loch gegen Sergio Garcia und Kevin Kisner. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Rickie Fowler gewinnt die Players Championship im Stechen. Dabei vertraut er auf die Schläger von Cobra Puma Golf und Titleist.

Rickie Folwer gewinnt bei der Players Championship auf dem TPC Sawgrass in Ponte Vedra Beach, Florida am vierten Playoff-Loch. Der Amerikaner sicherte sich damit seinen zweiten Sieg auf der PGA Tour. Nach einer beeindruckenden Schlussrunde mit insgesamt fünf unter Par, war es eine späte Serie von Birdies und einem Eagle, die ihn dem Triumph näher brachten. Der 26-jährige setzte sich dann im entscheidenden Playoff gegen Sergio Garcia und Kevin Kisner durch.

Rickie Fowler gewinnt mit Cobra und einem Titleist Putter

Mit drei Runden in den 60ern schaffte Rickie Fowler bei der Players Championship eine solide Grundlage, bevor er zum Endspurt ansetzte. Ein Endscore von -12 sicherte ihm das Playoff, indem er vor allem auf seinen Driver und seinen Putter vertrauen konnte. Mit nur elf Schlägen auf den letzten vier Löchern ging er in die 41-jährige Players-Historie ein. Nicht nur der Driver und Putter leisteten ganze Arbeit, auch die Eisenschläge waren präzise genug, um über 60 Prozent aller Grüns zu treffen. Mit einem Puttdurchschnitt von nur 0,75 Putts pro Grün war dies, die Grundlage für seinen bedeutendsten Titel.

 Blick ins Bag von Rickie Fowler

Equipment Modell
Ball Titleist, ProV1X
Schuhe Puma
Driver Cobra, Fly-Z+, 10,5°, Matrix Prototype 70X
Holz 3 Cobra, Fly-Z+, 14°, Aldila Tour Blue 70X
Holz 5 Cobra, Bio Cell+, 18,5°, Aldila Tour Blue 70X
Eisen 4-9 Cobra, Fly-Z Pro MB, True Temper Dynamic Gold Tour Issue X100
Wedges Cobra, Tour Trusty, 47°, 51°, 57°, 61°, True Temper Dynamic Gold Tour Issue S400
Putter Scotty Cameron Prototype

Quelle: golfwrx.com

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Aktuelle Artikel
Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz