Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Blick ins Bag: Matt Every siegt mit Putter-Wechsel

Autor:

23. Mrz 2015
Zum zweiten Mal in Folge: Matt Every konnte dank des perfekt abgestimmten Equipments das Arnold Palmer Invitational erneut gewinnen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Matt Every, Callaway Schläger, Odyssey Putter und das Arnold Palmer Invitational – sieht so aus, als sei dies die perfekte Mischung.

68-66-69-66 – die Zahlen sprechen für sich. Beim Arnold Palmer Invitational übertraf Matt Every sich selber und holte nach seinem Sieg 2014 auch in diesem Jahr die Spitzenposition des Turniers. Mit einem Gesamtscore von -19 reichte es sogar fast für einen neuen Platzrekord. Diesen hat seit 1987 der US-Amerikaner Payne Stewart mit 20 unter Par inne.

Dank gut ausgewählter Eisen traf Every 80,56 Prozent der Greens in Regulation, was den zweiten Platz des Teilnehmerfeldes bedeutete. Auch im Rahmen der Driving-Distanz konnte sich der US-Amerikaner mit durchschnittlich 20 Metern Unterschied zum Zweitplatzierten, Henrik Stenson, deutlich durchsetzen und so mit einem Schlag Vorsprung gewinnen.


Putter-Wechsel am Sonntag

Zunächst spielte Matt Every mit einem Putter der Milled Collection von Odyssey und kam an den ersten beiden Turniertagen hervorragend damit klar. Da sich sein kurzes Spiel jedoch am Turnier-Samstag verschlechterte, stellte er kurzerhand auf den Works Versa #9 der gleichen Marke um. Dies zahlte sich aus und der 31-Jährige schloss das Turnier als Achter im Strokes-Gained-Putting-Ranking ab. Der versenkte Fünf-Meter-Putt am letzten Loch des Arnold Palmer Invitationals brachte Matt Every dann auch den Sieg ein.

Blick ins Bag von Matt Every

Equipment Modell
Ball Callaway, Speed Regime SR-3
Driver Callaway, Big Bertha V-Series (Fujikura Pro 73x Schaft), 9°
Holz 3 Callaway, X2 Hot 3Deep (Fujikura Motore Speeder 8.3X Tour Spec Schaft), 14.5°
Holz 5 Callaway, Big Bertha Alpha 815 (Nventik Nunchuk X Schaft), 18°
Eisen 4-9 Callaway, Apex Pro (True Temper Dynamic Gold AMT S400 Schaft)
Utility-Wedge Callaway, X Utility Prototype (2er Eisen; KBS V-Tour 125 Schaft)
Wedges Callaway, Mack Daddy 2 (47°, 54° und 60°; True Temper Dynamic Gold Schaft)
Putter Odyssey, Milled Collection #9 (Donnerstag bis Samstag); Odyssey, Works Versa #9 (Sonntag)

Quelle:

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Carina Olszak

Carina Olszak - Freie Autorin bei Golf Post

Profigolf ist Carinas Spezialgebiet. Jede Woche verfolgt sie die Geschicke der Profis auf den internationalen Touren und hat besonders viel Spaß am Aufstieg der jungen Wilden. Ihr Wunschflightpartner für eine Golfrunde: Rory McIlroy.
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Carina Olszak

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News