Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag: Louis Oosthuizen vertraut Ping

Louis Oosthuizen zeigt uns sein Bag, mit dem er am Wochenende den Titel bei der Volvo Golf Champions verteidigen konnte.

Autor:

13. Jan 2014
Lokalmatador Louis Oosthuizen konnte am Wochenende den Titel bei der Volvo Golf Champions erfolgreich verteidigen. (Foto: Getty)


Vorjahressieger und Lokalmatador Louis Oosthuizen wurde bei der Volvo Golf Champions seiner Favoritenrolle gerecht. Nach einem mittelmäßigem Jahr 2013 fand der Südafrikaner in seiner Heimat zu alter Form und konnte besonders durch ein unglaublich starkes Finish seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Während Marcel Siem auf dem geteilten 15. Platz landete, verwies Louis Oosthuizen seinen Landsmann Branden Grace sowie Joost Luiten und Tommy Fleetwood auf die Plätze. Neben den 507.000€ Preisgeld konnte sich der 31-Jährige auch über wichtige Punkte für die Weltrangliste freuen.

Uns gewährt er nach diesem erfolgreichen Wochenende ein Blick in sein Bag.

Blick ins Bag von Louis Oosthuizen:

Equipment Modell
Ball Titleist, Pro V1 X (13)
Schuhe FootJoy
Driver Ping, Anser
1. Fairway-Holz Ping, G5
1. Utility Eisen Ping, Rapture Prototype
Eisen 3 – 9 Ping, S56
Pitching Wedge Ping, Tour-S
Sand Wedge Ping, Tour-S
Lob Wedge Ping, Tour-S
Putter Ping, Scottsdale TR Anser T

(Quelle: Sports Marketing Surveys)


Volvo Golf Champions 2014

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 2für1 Greenfee-Gutscheinen.

Zum Golf Post Shop

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Daniel Muench

Daniel Muench - Freier Autor für Golf Post

Daniel Münch, der Medienstudent an der Deutschen Sporthochschule Köln war jahrelang begeisterter Passiv-Golfer. Seit geraumer Zeit verbringt er seine freien Wochenenden aber vermehrt auf den Golfplätzen der Region und feilt trotz mangelnden Talents stets bemüht an seinem Abschlag.
Sie finden mich auch auf:

Alle Artikel von Daniel Muench

Aktuelle Deals der Woche