Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 9: Drei Schlägerhauben-Sets für drei Gewinner - 100% handmade, 100% individuell, stylisch und funktional! Mehr Informationen

Blick ins Bag: Nike gibt auf der Zielgeraden nochmal Gas

Autor:

19. Sep 2016
Francesco Molinari vertraute bei seinem Heimsieg voll und ganz auf das Equipment von Nike. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Unter der Woche die Nummer eins der Welt unter Vertrag genommen und in Italien bewiesen, was für starke Schläger man im Angebot hat. – Bei Nike scheint der Plan aufzugehen.

Wo Nike vor einigen Wochen noch mit dem Ausstieg aus dem Schlägergeschäft für Furore sorgte, Kritik einstecken musste und sich von selbsternannten Experten schwierige Zeiten vorhersagen lassen musste, konnte der Sportartikelriese in den vergangenen Tagen gleich für zwei hervorragende News sorgen. Zuerst wurde der Australier und Weltranglistenerste Jason Day unter Vertrag genommen und einige Tage später konnte der Italiener Francesco Molinari mit Nike-Equipment die Italian Open gewinnen.

Historischer Heimsieg dank Markentreue

In seinem Heimatland sicherte sich Francesco Molinari genau zehn Jahre nach seinem letzten Italian-Open-Triumph erneut den Titel. Das Fabelergebnis von 22 Schlägen unter Par erkämpfte sich der sympathische Italiener dabei ausschließlich mit Schlägern von Nike. Driver, Hölzer und Hybrids entstammten dabei der überaus erfolgreichen, in Zukunft aber nicht mehr produzierten Vapor Fly Serie.


Molinaris Eigenheit vor den Toren Mailands war sein Vertrauen in die Eisen. Der Italiener spielte lediglich ein 3er Holz und ein Hybrid und verzichtete ansonsten auf die „langen“ Schläger. Er benötigte sie schlichtweg auch nicht, da er mit seinem 10,5° Driver kaum Fairways verfehlte und eine beeindruckende Statistik vom Tee aufweisen konnte.

Nike und Molinari dominieren die Italian Open

In einem spannenden Zweikampf an der Spitze dominierten Francesco Molinari und der amtierende Masterschampion Danny Willett das Feld nach belieben. Den Sieg sicherte sich am Ende bekanntlich der Lokalmatador. Dies hatte er zum Großteil seinem brillianten Eisenspiel zu verdanken, mit dem er die Fahnen besonders an den beiden Finaltagen attackierte. Die Vapor Pro Eisen leisteten gute Dienste und sind schon seit einigen Jahren in Molinaris Bag zu finden.

Zu guter letzt konnte Molinari auch auf den letzten Metern vor dem Loch auf den amerikanischen Sportartikelexperten vertrauen. Seine Wedges stammen aus der Eingage-Serie und sein Putter ist der Methode-Origin B1-05. Damit hat Molinari den Amerikanern nun schon den vierten Sieg nach der Bekanntgabe des Schlägerausstiegs beschert und bringt den Sportartikelgiganten erneut in den Fokus. Die Frage, die sich jedoch nach diesem neuerlichen Sieg stellt, ist, ob Nike Francesco Molinari „halten kann“ oder ob auch er auf die Suche geht. Spannende Tage stehen uns also bevor und der Herbst und Winter wird einiges an Equipment-News bereithalten. Bleiben Sie also wachsam und verpassen Sie keine Meldung auf unserer Equipment-Seite.

Molinaris Nike-Equipment im Überblick

Equipment Modell
Ball Nike, RZN Tour Platinum
Schuhe Nike
Driver Nike, Vapor Fly (10,5°)
3er Fairwayholz Nike, Vapor Fly (13°)
Hybrid Nike, Vapor Fly (17°)
Eisen 4-PW Nike, Vapor Pro
Sand Wedge Nike, Engage (56°)
Lob Wedge Nike, Engage (60°)
Approach Wedge Nike, Engage (52°)
Putter Nike, Method Origin B1-05

Quelle: Sports Marketing Surveys Inc.

Spezial-Aktion für Golf Post Leser: 15€ Rabatt mit dem Gutscheincode "GOLFPOST"

Tolle Rabatte bei OnlineGolf mit dem Code GolfPost

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News