Aktuell. Unabhängig. Nah.

Blick ins Bag: Charl Schwartzel spielt Nike

Autor:

02. Dez 2013
Charl Schwartzel feierte am Wochenende seinen dritten Sieg bei der Alfred Dunhill Championship. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Mit dem Swoosh im Bag hat der Südafrikaner Charl Schwartzel bei der Alfred Dunhill Championship einen souveränen Heimsieg gefeiert.

Nach seinen Siegen in den Jahren 2004 und 2012 hat Lokalmatador Charl Schwartzel bereits zum dritten Mal die Alfred Dunhill Chmapionship in Malelane gewonnen. Der 29-jährige, der damit am Wochenende ein Preisgeld von knapp 240.000 € erspielte, überzeugte durchs ganze Turnier hinweg durch seine Konstanz. Nach vier fehlerfreien Runden setzte er sich am abschließenden Sonntag gegen den Engländer Richard Finch durch, der durch ein Doppelbogey kurz vor Schluss keine Chancen mehr auf den Sieg hatte.

Charl Schwartzel vertraut dem Swoosh

Seit 2002 ist Charl Schwartzel Profi und seit Längerem auch im Team von Nike. Der Masters-Sieger von 2011 vertraut dabei stets auf die Marke mit dem charakteristischen Swoosh. Das zeigt auch ein Blick in sein Bag vom Wochenende:

Equipment Modell
Ball Nike, One * Tour D
Schuhe Nike
Driver Nike, VRs Covert Tour 2.0
1. Fairway-Holz Nike, VR Pro Ltd. Edition
Eisen 2 Nike, VR Pro Combo
Eisen 3 – 9 Nike, VR Pro
Pitching Wedge Nike, VR Pro
Sand Wedge Nike, VR Pro
Lob Wedge Nike, VR Pro
Putter Nike, Method 001

(Quelle: Sports Marketing Surveys)


Alfred Dunhill Championship mit Maximilian Kieffer

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Aktuelle Artikel
Deal der Woche
Reisedeal
Gut Kaden: Frisches Grün - frischer Preis

März 2017

ab 140€

Unser Partner:
Gut Kaden bei Hamburg

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz