Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 5: Den perfekten Kaffee ab sofort auch zu Hause genießen mit der Qbo YOU-RISTA Kaffemaschine inkl. Milk Master - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Bettruhe für Tiger Woods wegen Nachfolge-OP

01. Nov 2015
Tiger Woods musste eine nachfolgende Behandlung zu seiner erneuten Rücken-OP über sich ergehen lassen und muss vorerst im Bett bleiben. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Tiger Woods musste einen erneuten Eingriff vornehmen lassen. Wann er auf die PGA Tour zurückkehrt, ist unklar.

Am Freitag wurde auf Tiger Woods‘ Webseite die Nachricht veröffentlicht, dass die Golfikone sich einer Nachfolge-Operation zu seinem letzten Rücken-Eingriff im September unterzogen hat.

Tiger Woods verpasst Bluejack-National-Besuch

Die OP am vergangenen Mittwoch, die ihn von Beschwerden befreien sollte, sei „einfach eines dieser Dinge, die gemacht werden müssen“, so Woods. Er habe „ein hervorragendes Team von Ärzten und sei so schnell wie möglich wieder zurück“. Wie schnell das allerdings sein wird, bleibt weiterhin unklar, ist dem 39-Jährigen doch erstmal Bettruhe verordnet worden, sodass er auch seinen planmäßigen Besuch auf dem Bluejack National am 5. November verpassen wird. Der Golfplatz nahe Houston ist der erste Platz in den Vereinigten Staaten, der von seinem Unternehmen Tiger Woods Design konzipiert wurde, und sollte eigentlich von Tiger selbst noch einmal final begutachtet werden.


„Ich bin extrem enttäuscht, dass ich nicht zum Bluejack kann, aber ich bin sehr aufgeregt wegen unserer großen Eröffnung im Frühjahr“, sagte Tiger laut der Erklärung auf seiner Homepage. „Es ist ein fantastischer Platz und wie sind sehr stolz auf unser erstes US-Design.“

Hero World Challenge nur als Zuschauer

Zwar wird Woods wohl bei der Hero World Challenge Anfang September auf den Bahamas zu Gast sein, zumal das Turnier von der Tiger Woods Foundation veranstaltet wird, aber spielen können wird er nicht. „Ich freue mich auf das Event“, so Woods. Er bedankt sich für die Anteilnahme und die Unterstützung seiner Familie und seiner Fans – „das hat mir viel geholfen“ – und verspricht: „Ich komme wieder und ich werde wettbewerbsfähig sein.“

Mehr zum Thema Tiger Woods:

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter:

Aktuelle News