Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

„Ein Schwung wie ein Oktopus, der aus dem Baum fällt“

09. Jul 2015
Bernd Ritthammer startet seinen Blog bei Golf Post und berichtet vom Leben als Tour-Pro. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bernd Ritthammer startet seinen Blog bei Golf Post mit einem Bericht über das Reisen als Pro und die Auswirkungen auf seinen Schwung.

Bernd Ritthammer, 28, ist deutscher Golfpro und aktuell im Wechsel auf der Challenge sowie der European Tour im Einsatz. In diesem Jahr machte er bereits mit etlichen Topplatzierungen auf sich aufmerksam. In Schweden sicherte er sich dank eines siebten Ranges beim Nordea Masters den bisher höchsten Preisgeldcheck seiner jungen Karriere. Wie es sich so lebt auf den großen Touren, wie er sich auf die Turniere vorbereitet und was er alles abseits der Grüns erlebt, darüber wird Bernd Ritthammer in Zukunft regelmäßig in seinem Tour-Blog bei Golf Post berichten.

Natürlich haben wir uns im Vorhinein mit Bernd getroffen und ein ausführliches Interview mit ihm geführt. Nun aber hat der Golfer das Wort:


Hey Leute,

mit diesem ersten Beitrag startet ein kleiner Tourblog von mir bei Golf Post.
Ich möchte euch vor allem das Leben eines Tourpros etwas genauer beschreiben, da meine Ergebnisse ja eh im Internet stehen und von jedem eingesehen werden können.

Reisevorbereitung eines Golfpros.

Reisevorbereitung eines Golfpros. (Foto: B. Ritthammer)

Fangen wir mal damit an, dass ich heute früh (Dienstag, Anm. d. Red.) meine Koffer in München gepackt habe und mich mit dem Auto auf den Weg in Richtung Slowakei gemacht habe. Nach zwei schönen Turnierwochen in der Heimat, mit der BMW International Open in München auf der European und der Aegean Airlines Challenge in Bad Griesbach auf der Challenge Tour, geht es also mal wieder ins Ausland.

Abschlag der Par-6-Bahn.

Abschlag der Par-6-Bahn. (Foto: B. Ritthammer)

Normalerweise wird eher der Montag als Reisetag genutzt. Aber da ich das Penati Golf Resort hier vom letzten Jahr kenne und außerdem am Mittwoch am Pro-Am teilnehme, ist Dienstag völlig ausreichend. Hier in der Slowakei wird übrigens zum ersten Mal in der Geschichte der European/Challenge Tour ein Par-6 gespielt!
Nach der Ankunft gab es erstmal Mittagessen und dann ein wenig Training, wobei sich mein Schwung am Anreisetag immer anfühlt wie ein Oktopus, der aus einem Baum fällt. – Früher hat mich das immer aufgeregt, heute lache ich darüber! :-)
Die Behandlung beim Challenge-Tour-Physio hat meinen Körper wieder halbwegs ins Lot gebracht.
Ich freue mich in jedem Fall auf die kommenden Tage und es wird nach ein paar schwachen Wochen mal wieder Zeit, dass es kracht!

Bis bald!

Euer Bernd

Ab Donnerstag heißt es also Daumen drücken für Bernd Ritthammer. Wie er sich bei der nächsten Herausforderung in der Slowakei schlägt, zeigt natürlich unser Livescoring des Turniers.

Mehr zum Thema Golf-Stars:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , ,

Aktuelle News