Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 8: Heute ein Garmin GPS Golf-Band gewinnen Mehr Informationen

Ballmarker – Stellvertreter des Balles

06. Mai 2013
Den Ballmarker trägt man meist an der Kleidung oder am Cappie - zwischen den Zähnen geht's natürlich auch. Foto: Getty
Artikel teilen:

Einen Ballmarker hat jeder Golfer auf dem Grün dabei. Sie markieren die Position des Balls, wenn dieser aufgehoben wird.

Mit dem Ballmarker markiert man auf den Grün die Position eines Golfballs, um diesen danach aufnehmen zu können. Als Ballmarker können Münzen, spezielle Marker oder auch die dafür vorgesehene Druckknöpfe an Golfhandschuhen verwendet werden. Es gibt keine Regeln, die das Aussehen oder die Größe dieser Gegenstände definieren, allerdings sollten sich Golfer an die gängigen Objekte halten.

Jeder Ballmarker ist anders

Die Markierungen kann man in verschiedenen Formen und Farben kaufen. Häufig sind diese magnetisch, um sie am Handschuh oder einer Kappe befestigen zu können. Neben Münzen sind aber auch Clips beliebt, die an der Kleidung befestigt werden können. Die Markierungen lassen sich individuell designen und sind deshalb beliebte Werbegeschenke.


Strenge Regeln für den Einsatz

Den Regeln zufolge muss der Marker direkt hinter den Ball auf das Gras gelegt werden. Sollte er durch seine Position die Putt-Linie eines Mitspielers blockieren, kann der Ballmarker auf dessen Wunsch hin zur Seite markiert werden. Wichtig ist aber, dass der nächste Schlag von der ursprünglichen Position aus gespielt wird.

Häufige werden Ballmarker eingesetzt, damit der Ball gereinigt oder aus der Puttlinie des Flightpartners genommen werden kann.

Annika Krempel

Annika Krempel - Freie Autorin für Golf Post

hat sich ganz frisch mit dem Golf-Fieber infiziert und als 14.093. Freundin "Gefällt mir" zu Golf Post gesagt. Um sich in der Redaktion den nötigen Respekt zu verschaffen, wird eifrig am Abschlag gefeilt. Sie finden mich auch unter Google+
Sie finden mich auch auf: Google+

Alle Artikel von Annika Krempel

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: ,

Aktuelle News