Aktuell. Unabhängig. Nah.
European Tour: Die zweite Runde des Andalucia Valderrama Masters am Freitag wurde abgebrochen. Weiter geht es am Samstag um 09:10 Uhr. Mehr Informationen

Ballmark – Delle im Grün

Eine Ballmark ist die Hinterlassenschaft eines Golfballes, der aus großer Höhe auf dem Rasen landet. Jeder Golfer sollte Ballmarks ausbessern.

Jeder Golfer sollte seine Ballmark ausbessern. (Foto: Getty)

Landet ein Golfball aus großer Höhe auf dem Platz, hinterläßt er immer eine kleines Einschlagloch. Im Golfsport wird diese Delle Ballmark oder Pitchmarke genannt. Golfer sollten ihre Pitchmarken immer ausbessern, um nachfolgende Golfer nicht zu behindern. Für die Reparatur dieser kleinen Dellen im Gras wird eine Pitchgabel benötigt, mit der das eingedrückte Stück Rasen wieder angehoben und gelockert wird.

Ballmark immer ausbessern

Das Ausbessern der Pitchmarken gehört zur Etikette auf dem Platz, die schon im eigenen Interesse eines ebenen Grüns eingehalten werden sollte. Im Ausland findet man daher gerne mal ein Schild mit der Aufforderung "Please repair ballmarks".

Kurztrip mit Erlebnis-Rundflug zu gewinnen

Gewinnen Sie einen Erlebnisurlaub nach Schleswig-Holstein und bewundern Sie Dithmarschen aus der Luft, inklusive landestypischem Dinner und Übernachtungen im Ringhotel Landhaus Gardels. Jetzt Daumen drücken und gewinnen.

Noch keine Kommentare Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab