Aktuell. Unabhängig. Nah.

Auftrieb – trägt den Ball in der Luft

19. Feb 2013
Die Dimples in der Oberfläche des Golfballs sorgen für eine saubere Flugkurve. (Foto: leath)
Artikel teilen:

Der Auftrieb trägt den Ball durch die Luft und ist für die Weite seines Flugs verantwortlich. Er entsteht durch mehrere Faktoren.

Der Auftrieb ist bei einem Golfball für die Weite seines Flugs verantwortlich. Ein Zusammenspiel aus der Geschwindigkeit des Balls, der Rotationsgeschwindigkeit und seiner Oberflächenbeschaffenheit bestimmen den Auftrieb.

Auftrieb wie bei einem Flügel

Der Bernoulli- und der Magnus-Effekt sind physikalische Erklärungen für den Auftrieb. Der Drall des Balls leitet die Luft nach unten ab, so bekommt der Golfball wie ein Flügel Auftrieb.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer